Am Himmel der Tag

  • Aylin Tezel als Lara und Tómas Lemarquis als Elvar. Vergrößern
    Aylin Tezel als Lara und Tómas Lemarquis als Elvar.
    Fotoquelle: rbb/ALINFilmproduktion/Juan Sarmiento G.
  • Lara (Aylin Tezel) ist fassungslos und erschöpft. Vergrößern
    Lara (Aylin Tezel) ist fassungslos und erschöpft.
    Fotoquelle: rbb/ALINFilmproduktion/Juan Sarmiento G.
  • Lara (Aylin Tezel, re.) und Nora (Henrike von Kuick) sind auf dem Heimweg nach einer Clubnacht. Vergrößern
    Lara (Aylin Tezel, re.) und Nora (Henrike von Kuick) sind auf dem Heimweg nach einer Clubnacht.
    Fotoquelle: rbb/ALINFilmproduktion/Juan Sarmiento G.
Spielfilm, Drama
Am Himmel der Tag

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Am Himmel der Tag
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 29. November 2012
DVD-Start
Do., 23. Mai 2013
RBB
Do., 17.01.
23:30 - 00:55


Lara weiß nicht, was sie will. Die 25-Jährige wird bald ein Architekturstudium abschließen, das sie nicht interessiert. Mit ihrer Freundin Nora zieht sie durch die Nachtclubs, aber auch daran hat sie schon lange keinen Spaß mehr. Sie würde gerne anders leben, aber wie? Nach einer durchzechten Nacht wird Lara ungewollt schwanger - sie beginnt nach anfänglichen Zweifeln, das Kind als Chance zu begreifen. Mit dem Gefühl, das erste Mal für sich die richtige Entscheidung getroffen zu haben, stürzt sie sich in das Abenteuer: Ich werde Mutter. Im sechsten Monat stirbt ihr Kind. Aus Angst, den gerade gefundenen Sinn ihres Lebens begraben zu müssen, behält Lara das tote Baby im Bauch und spielt ihrem Umfeld weiter die Schwangere vor.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Am Himmel der Tag" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Am Himmel der Tag"

Das könnte Sie auch interessieren

WDR v.l.n.r. Sebastian (Sebastian Tiede), Debbie (Ruby O.Fee) und Hubertus (Ben Münchow)

Rockabilly Requiem

Spielfilm | 21.01.2019 | 23:20 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Agnes (Corinna Kirchhoff).

Töchter

Spielfilm | 22.01.2019 | 00:30 - 01:55 Uhr
4/505
Lesermeinung
3sat Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling, l.) streitet sich vor Gericht mit der Verkehrssünderin Marlene Wondrak (Friederike Becht).

Im Labyrinth des Schweigens

Spielfilm | 23.01.2019 | 21:45 - 23:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.23/5013
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr