Am Kap der wilden Tiere

Natur+Reisen, Tiere
Am Kap der wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
WDR
Do., 19.04.
11:55 - 12:45
Freiheit für die Pinguine


Extra-Futter für die Büffel Um die Büffel machen die Helfer im Reservat immer einen großen Bogen. Kaum ein anderes afrikanisches Tier ist angriffslustiger und gefährlicher. Die riesigen Rinder sollen an diesem Tag aber mit Zusatzstoffen versorgt werden. Ben Kruse und der angehende Wildhüter Michael von Lossow wagen sich in die Nähe der Tiere - und müssen dabei mit Regen und einigen Überraschungen kämpfen. Spielzeug für die Elefanten Im Knysna Elefantenpark haben sich die freiwilligen Helfer etwas Besonderes überlegt. Die Elefanten, die sich noch nicht dauerhaft im freien Gelände bewegen dürfen, sollen beschäftigt werden. Eine Metallbox wird mit Stroh und Früchten gefüllt und ins Gehege der Dickhäuter gebracht. Nicht nur für Tierpfleger Patrick Heinrich harte Arbeit. Der Kasten ist schwer und es gießt wie aus Eimern. Normalerweise ist Pinguinforscherin Katrin Ludynia damit beschäftigt, kranke und pflegebedürftige Pinguine zu entdecken und aufzupäppeln. Heute darf sie die Früchte ihrer Arbeit ernten: Eine Gruppe Pinguine ist nun gesund und stark genug, um in den Atlantischen Ozean entlassen zu werden. Doch die Auswilderung gestaltet sich komplizierter als gedacht. Schildkröten-Alarm in Umkhondo Tierchef Hein Schoeman muss einen Überblick über alle Spezies in Umkhondo haben. Aus diesem Grund fährt er mit Neuankömmling Alexandra Hansen ins Reservat, um verschiedene Schildkröten-Arten zu katalogisieren. Doch wie entdeckt man die kleinen Panzertiere in einem Areal von über 3.000 Hektar? Zum Glück ist Hein ein erfahrener Fährtenleser... Gesundheitscheck bei Gepardin Ilanga Sorge um Ilanga. Die freilebende Gepardin ist in letzter Zeit deutlich abgemagert. Ein Zeichen von Altersschwäche oder Krankheit? Tierarzt Hendryk du Toit soll die Raubkatze untersuchen, Katharina Ott unterstützt ihn dabei. Aber das ist leichter gesagt als getan. Erst muss Ilanga gefunden und betäubt werden - und dann muss alles ganz schnell gehen, damit das Tier nicht aufwacht, bevor Hein Schoeman und sein Team wieder in Sicherheit sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Esel Valentin beim Ausführen

Die Tierprofis - Valentin und Sally

Natur+Reisen | 21.05.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Elefant, Tiger & Co. - Logo

Elefant, Tiger & Co. Nonstop

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 03:50 - 04:00 Uhr
3.38/5021
Lesermeinung
BR Wildwärterin Ansabet le Roux macht sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Nashörner.

Das Waisenhaus für wilde Tiere - Abenteuer Afrika

Natur+Reisen | 22.05.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
2.84/5037
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr