Am Schauplatz

  • Der Wolf ist nach Österreich zurückgekehrt und sorgt nicht nur bei Bauern für Aufregung. Vergrößern
    Der Wolf ist nach Österreich zurückgekehrt und sorgt nicht nur bei Bauern für Aufregung.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Vor 137 Jahren wurde der letzte in Österreich lebende Wolf von einem Jäger in Niederösterreich erlegt. Vergrößern
    Vor 137 Jahren wurde der letzte in Österreich lebende Wolf von einem Jäger in Niederösterreich erlegt.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Max Rossberg, Chef des European Wilderness Instituts, ist als Experte für Herdenschutz in ganz Österreich unterwegs um Bauern zu informieren, wie man Nutztiere vor dem Wolf schützen kann. Vergrößern
    Max Rossberg, Chef des European Wilderness Instituts, ist als Experte für Herdenschutz in ganz Österreich unterwegs um Bauern zu informieren, wie man Nutztiere vor dem Wolf schützen kann.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Aktuell leben in Österreich etwa 20 Wölfe. Zwei Wolfsrudel gibt es in Niederösterreich. Vergrößern
    Aktuell leben in Österreich etwa 20 Wölfe. Zwei Wolfsrudel gibt es in Niederösterreich.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Viele Schafbauern fordern den Abschuss von Wölfen. Herdenschutz sei weder mit Zäunen, noch mit Hunden realistisch durchführbar. Vergrößern
    Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Viele Schafbauern fordern den Abschuss von Wölfen. Herdenschutz sei weder mit Zäunen, noch mit Hunden realistisch durchführbar.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Wolf Attrappe . Wölfe galten in Österreich lange als ausgestorben, aktuell leben vor allem im Osten etwa 20 Tiere. Vergrößern
    Wolf Attrappe . Wölfe galten in Österreich lange als ausgestorben, aktuell leben vor allem im Osten etwa 20 Tiere.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Herdenschutz ist kostspielig und wird nur in Salzburg mit finanziellen Zuschüssen gefördert. Vergrößern
    Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Herdenschutz ist kostspielig und wird nur in Salzburg mit finanziellen Zuschüssen gefördert.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Nicht nur Stromzäune können vor Wölfen schützen. Speziell ausgebildete Herdenschutzhunde sind eine besonders effektive Maßnahme, damit ein Wolf eine Schafherde nicht gefährdet. Vergrößern
    Nicht nur Stromzäune können vor Wölfen schützen. Speziell ausgebildete Herdenschutzhunde sind eine besonders effektive Maßnahme, damit ein Wolf eine Schafherde nicht gefährdet.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Viele Schafbauern, hier im Salzburger Hüftau, fordern den Abschuss von Wölfen. Herdenschutz sei weder mit Zäunen, noch mit Hunden realistisch durchführbar. Vergrößern
    Viele Schafbauern, hier im Salzburger Hüftau, fordern den Abschuss von Wölfen. Herdenschutz sei weder mit Zäunen, noch mit Hunden realistisch durchführbar.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Experten sind sich einig, dass die Rückkehr des Wolfes endgültig ist. In den nächsten Jahren wird die Zahl der Wölfe in Österreich weiter ansteigen. Vergrößern
    Experten sind sich einig, dass die Rückkehr des Wolfes endgültig ist. In den nächsten Jahren wird die Zahl der Wölfe in Österreich weiter ansteigen.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Nicht nur Stromzäune können vor Wölfen schützen. Speziell ausgebildete Herdenschutzhunde sind eine besonders effektive Maßnahme, damit ein Wolf eine Schafherde nicht gefährdet. Vergrößern
    Nicht nur Stromzäune können vor Wölfen schützen. Speziell ausgebildete Herdenschutzhunde sind eine besonders effektive Maßnahme, damit ein Wolf eine Schafherde nicht gefährdet.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Wenn Schafe ohne spezielle Herdenschutzmaßnahmen gehalten werden, sind die Tiere eine leichte Beute für die Wolf. Vergrößern
    Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Wenn Schafe ohne spezielle Herdenschutzmaßnahmen gehalten werden, sind die Tiere eine leichte Beute für die Wolf.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Herdenschutzhunde haben im Süden Europas eine lange Tradition, in Österreich fehlen offizielle Regeln, wie die Hunde eingesetzt werden dürfen. Vergrößern
    Bauern versuchen ihr Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen. Herdenschutzhunde haben im Süden Europas eine lange Tradition, in Österreich fehlen offizielle Regeln, wie die Hunde eingesetzt werden dürfen.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • In Kals am Großglockner schützt eine Bäuerin  ihre Ziegen mit speziell ausgebildeten Sarplaninac-Herdenschutzhunden aus Mazedonien. Vergrößern
    In Kals am Großglockner schützt eine Bäuerin ihre Ziegen mit speziell ausgebildeten Sarplaninac-Herdenschutzhunden aus Mazedonien.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Der Wolf ist nach Österreich zurückgekehrt. Vor allem die Schafbauern sind von der Rückkehr des Wolfes betroffen. 2018 gab es über 100 von Wölfen gerissene Tiere. Vergrößern
    Der Wolf ist nach Österreich zurückgekehrt. Vor allem die Schafbauern sind von der Rückkehr des Wolfes betroffen. 2018 gab es über 100 von Wölfen gerissene Tiere.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ORF
Report, Reportagereihe
Am Schauplatz

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
ORF2
Do., 17.01.
21:05 - 22:00
Die Angst vor dem Wolf


Vor 137 Jahren wurde im Wechselgebiet in Niederösterreich der letzte Wolf Österreichs ganz offiziell von einem Jäger erschossen. Seither galt das Tier als ausgestorben. Vor drei Jahren ist der Wolf aber zurückgekehrt. Am Truppenübungsplatz in Allentsteig hat sich ein Wolfsrudel angesiedelt. Es ist aus Deutschland zugewandert. Die Rückkehr des Wolfes führt seither zu heftigen Debatten und spaltet Österreich in Wolfskritiker und Wolfsfreunde. Während die einen Geld spenden und sich wünschen, dass noch mehr Tiere heimisch werden, fordern die anderen immer nachdrücklicher den Abschuss aller Wölfe. Die Trennlinie verläuft dabei oft zwischen Stadtbewohnern und Landbevölkerung. Wie kaum ein anderes Tier dient der Wolf als besonders emotionale Projektionsfläche unterschiedlichster Ängste. Aber ist der Wolf wirklich gefährlich? "Ich würde meine Kinder nicht mehr allein in den Wald lassen", sagt ein Bauer, in dessen Heimatort schon Schafe gerissen wurden. "Der Wolf ist so scheu, wenn der einen Menschen auch nur von weitem sieht, tritt er sofort den Rückzug an", erzählt ein Berufssoldat aus Allentsteig, der schon unzählige Male Wölfe gesehen hat. Am Schauplatz-Reporter Klaus Dutzler begab sich in Österreich und Deutschland auf die Suche nach den Gründen für die Angst vor dem Wolf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Leonid Ostaltsev (li.) hat nach der Rückkehr von der Front das Restaurant "Veterano Pizza" eröffnet. Dort beschäftigt er nur Kriegsheimkehrer. (hier mit einem Mitarbeiter, re.)

Re: - Pizza auf Ukrainisch - Stück für Stück zurück ins Leben

Report | 22.01.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
4.13/5023
Lesermeinung
WDR ausgerechnet

Ausgerechnet - Feuerwehr

Report | 27.01.2019 | 13:00 - 13:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Intensive Darstellung: Andrea Sawatzki und Christian Berkel in körperbetontem TV-Disput.

Sie gelten als Traumpaar im deutschen TV. In der ARD-Komödie "Scheidung für Anfänger" spielen Andrea…  Mehr

Ermitteln zum letzten Mal: Devid Striesow und Sandra Maren Schneider.

In seinem letzten Fall ermittelt Devid Striesow alias "Tatort"-Kommissar Jens Stellbrinck zwischen M…  Mehr

Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr