Am Schluss wird's bunt

  • Georg (89) wohnt seit dem Tod seiner Frau mit der 45 Jahre jüngeren Polin Alina zusammen. Die Haushälterin kümmert sich um den rüstigen alten Herrn und bringt neuen Schwung in seinen Alltag. Mit Fatih, einem 28jährigen Tunesier, wird das Trio perfekt. Alina hat ihn über das Internet kennen gelernt, und nach der schnellen Hochzeit zieht auch er in das Haus des früheren Politikers ein. So entsteht eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft, die jeden der Drei herausfordert, aber letztlich von Erfolg gekrönt wird. Bild: Alina und Fathi bei einem Familienbesuch in Polen. Vergrößern
    Georg (89) wohnt seit dem Tod seiner Frau mit der 45 Jahre jüngeren Polin Alina zusammen. Die Haushälterin kümmert sich um den rüstigen alten Herrn und bringt neuen Schwung in seinen Alltag. Mit Fatih, einem 28jährigen Tunesier, wird das Trio perfekt. Alina hat ihn über das Internet kennen gelernt, und nach der schnellen Hochzeit zieht auch er in das Haus des früheren Politikers ein. So entsteht eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft, die jeden der Drei herausfordert, aber letztlich von Erfolg gekrönt wird. Bild: Alina und Fathi bei einem Familienbesuch in Polen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Alina tanzt mit ihrem jüngsten Enkelkind. Vergrößern
    Alina tanzt mit ihrem jüngsten Enkelkind.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Georg klettert auf den Hochsitz. Vergrößern
    Georg klettert auf den Hochsitz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fathi und Alina beim Familienfest in Polen. Vergrößern
    Fathi und Alina beim Familienfest in Polen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Georg auf der Jagd. Vergrößern
    Georg auf der Jagd.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fathi, Alina und Georg Rauchen auf der Terrasse in Vallendar. Vergrößern
    Fathi, Alina und Georg Rauchen auf der Terrasse in Vallendar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fathi, Alina und Georg Rauchen auf der Terrasse in Vallendar. Vergrößern
    Fathi, Alina und Georg Rauchen auf der Terrasse in Vallendar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fathi und Alina in Polen. Vergrößern
    Fathi und Alina in Polen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Georg hält eine Rede zu seinem 90. Geburtstag. Vergrößern
    Georg hält eine Rede zu seinem 90. Geburtstag.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Georg im Jagdhaus. Vergrößern
    Georg im Jagdhaus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Alina und Fathi rauchen zusammen auf dem Balkon in Vallendar. Vergrößern
    Alina und Fathi rauchen zusammen auf dem Balkon in Vallendar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fatih und Alina in Polen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Fatih und Alina in Polen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Franklin Film
Report, Menschen
Am Schluss wird's bunt

Infos
Produktionsland
Deutschland
BR
So., 30.12.
11:15 - 12:00
Drei Nationen unter einem Dach


Der ehemalige Landrat Georg (89), ein Preuße durch und durch, wohnt seit dem Tod seiner Frau mit der 45 Jahre jüngeren Polin Alina unter einem Dach. Die Haushälterin kümmert sich um den rüstigen alten Herrn und bringt neuen Schwung in seinen Alltag. Mit Fatih, einem 28-jährigen Tunesier, wird das Trio perfekt. Alina hat ihn über das Internet kennengelernt, und nach der schnellen Hochzeit zieht auch er in das Haus des früheren Politikers ein. So entsteht eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft, die jeden der drei herausfordert, aber letztlich von Erfolg gekrönt wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wolfgang Völz

Die Erinnerung bleibt - Beliebte Stars von denen wir Abschied nehmen mussten

Report | 29.12.2018 | 16:25 - 17:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
SWR Landesart Plus

Landesart Plus - Cappuccino und Co. - Der Kult um den Kaffee

Report | 29.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Happy Birthday, Carlo!

Happy Birthday, Carlo! - NDR Kultmoderator Carlo von Tiedemann wird 75

Report | 30.12.2018 | 14:45 - 15:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr