America first?

Die Frage der künftigen Rolle der USA als bisherige Führungsmacht des Westens ist Thema dieser Dokumentation Vergrößern
Die Frage der künftigen Rolle der USA als bisherige Führungsmacht des Westens ist Thema dieser Dokumentation
Fotoquelle: phoenix/ZDF
Report, Auslandsreportage
America first?

Infos
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Fr., 02.11.
20:15 - 21:00


"America first!" lautet die Parole des US-Präsidenten Donald Trump. Wer als US-Präsident transatlantische Schutzversprechen relativiert, aus internationalen Abkommen wie dem Klimavertrag oder dem Atom-Deal mit dem Iran aussteigt, einen Handelskrieg anzettelt und langjährigen Verbündeten Sanktionen androht, rüttelt an der von den USA selbst geschaffenen internationalen Architektur. Fürsprecher Trumps sagen, er breche lediglich mit Verpflichtungen, die vor allem auf Kosten der USA gegangen seien, er reagiere auf eine veränderte Weltlage und innere Krisen. Das Verhältnis der USA zu anderen Teilen der Welt war über weite Strecken der Geschichte ambivalent, das eigene Rollenverständnis veränderte sich seit der Zeit der Gründungsväter. Es waren die beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts, die die USA schließlich in die Rolle einer internationalen Supermacht katapultierten - wirtschaftlich, militärisch und politisch. Mit Trump scheint eine neue Ära angebrochen zu sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "auslandsjournal spezial".

auslandsjournal spezial - Jung, zornig, radikal - Amerikas Zukunft unter Trump

Report | 31.10.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.2/5010
Lesermeinung
WDR I love Trump - Warum Amerikaner ihren Präsidenten lieben

I love Trump - Warum Amerikaner ihren Präsidenten lieben

Report | 07.11.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Moderator Florian Inhauser

#SRF global

Report | 09.11.2018 | 00:40 - 01:15 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr