American Dreamz - Alles nur Show

Spielfilm, Komödie
American Dreamz - Alles nur Show

Infos
Originaltitel
American Dreamz
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 15. Juni 2006
DVD-Start
Do., 26. Oktober 2006
RTL II
Sa., 12.01.
05:05 - 06:45


Es steht eine neue Staffel der beliebten Casting-Show "American Dreamz" an. Moderator Martin Tweed will die Einschaltquoten durch eine kontroverse Zusammenstellung der Kandidaten weiter steigern. Er sorgt dafür, dass die ehemalige Karaoke-Königin Sally Kendoo, die alles für ihren Erfolg machen würde, genauso teilnimmt wie der Araber Omer Obeidi, dessen Mutter von amerikanischen Streitkräften getötet wurde, woraufhin er eigentlich zum Terroristen ausgebildet werden sollte. Da seine Interessen jedoch eher dem Showbusiness gelten, wird er als Schläfer nach Amerika zur Familie seines Onkels geschickt, in der Hoffnung, ihn nie aufwecken zu müssen. Wenig später erleidet der erst kürzlich wiedergewählte Präsident der Vereinigten Staaten Staton beim erstmaligen Lesen der Zeitung einen Nervenzusammenbruch. Er muss feststellen, dass die Realität deutlich von dem abweicht, was ihm seine Berater, seine bis dato einzige Informationsquelle, vermittelten. In der Folge zieht er sich aus der Öffentlichkeit zurück, was in den Medien zu wilden Spekulationen führt. Sein Stabschef überzeugt ihn schließlich zu einer Imagekampagne. Er soll daher auch im Finale von "American Dreamz" als Gastjuror auftreten. Omer Obeidi gewinnt unerwartet Sympathien beim Publikum und schafft es gemeinsam mit Sally Kendoo bis ins Finale. Die Terroristen sehen hierin eine Chance zu einem Anschlag auf den Präsidenten. Omer soll kurz vor Beginn der Show einen Sprengstoffgürtel anlegen und sich nach seinem Auftritt in der Nähe des Präsidenten in die Luft sprengen...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "American Dreamz - Alles nur Show" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Wir sind die Millers

Wir sind die Millers

Spielfilm | 16.01.2019 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.88/5033
Lesermeinung
MDR Wer's glaubt wird selig

Wer's glaubt wird selig

Spielfilm | 18.01.2019 | 07:15 - 08:48 Uhr
2.91/5023
Lesermeinung
RTL II Kati (Henriette Nagel, li.) und Mila (Emilia Schüle, re.)

Freche Mädchen 2

Spielfilm | 19.01.2019 | 10:25 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
News
Wie die "Entertainment Weekly" vermeldet, übernimmt Jason Reitman die Regie in einem neuen Film der "Ghostbusters"-Reihe.

Die legendären Geisterjäger kommen zurück: 30 Jahre nach den "Ghostbusters"-Filmen wird die Geschich…  Mehr

Hochwertige Zutaten, die man für eine Sterneküche braucht, "werden auf Dauer kaum auf vernünftige und nachhaltige Weise verfügbar sein. Da gibt es ein Problem mit der Ökobilanz", macht sich der TV-Koch Gedanken.

TV-Koch Johann Lafer macht Schluss mit Luxus und schließt sein Sternerestaurant. Lafer möchte zurück…  Mehr

Mimi Fiedler und ihr Freund, der TV-Produzent Otto Steiner, gaben sich laut "Bunte" schon am 9. Januar in der Nähe von Frankfurt das Jawort.

"Tatort"-Schauspielerin Mimi Fiedler und ihr Partner Otto Steiner haben in kleinem Kreis geheiratet.…  Mehr

Auf dem Weg zur Schatzsuche schreit Evelyn ihren Ex-Freund Domenico an.

Nein, ein Harmonie-Camp ist das "Dschungelcamp" 2019 ganz sicher nicht. Und das hat sich mittlerweil…  Mehr

Béla Réthy kommentiert Rückrunden-Start im ZDF

Es ist eines von drei Bundesliga-Spielen, die das ZDF live im Free-TV zeigen darf: Am Freitag eröff…  Mehr