Amerika mit David Yetman

  • Der Wind River Range ist der höchste Gebirgszug der Rocky Mountains im Westen des US-Bundesstaates Wyoming. Er erstreckt sich über circa 160 Kilometer von Nord nach Süd. Vergrößern
    Der Wind River Range ist der höchste Gebirgszug der Rocky Mountains im Westen des US-Bundesstaates Wyoming. Er erstreckt sich über circa 160 Kilometer von Nord nach Süd.
    Fotoquelle: ARTE France
  • David Yetman (re.) und John Mionczynski (li.) untersuchen die äußersten Spitzen einer Engelmann-Fichte: Mit ihnen stellen die Indianer ein Heilmittel gegen fast alle Erkrankungen des Winters her. Vergrößern
    David Yetman (re.) und John Mionczynski (li.) untersuchen die äußersten Spitzen einer Engelmann-Fichte: Mit ihnen stellen die Indianer ein Heilmittel gegen fast alle Erkrankungen des Winters her.
    Fotoquelle: ARTE France
  • An kaum einem anderen Ort in den USA findet man eine ähnlich unberührte Wildnis wie am Wind River Range. Vergrößern
    An kaum einem anderen Ort in den USA findet man eine ähnlich unberührte Wildnis wie am Wind River Range.
    Fotoquelle: ARTE France
  • David Yetman (li.) und der Biologe und Wind-River-Experte John Mionczynski (re.) wagen sich zu Fuß in urwüchsige Regionen vor. Vergrößern
    David Yetman (li.) und der Biologe und Wind-River-Experte John Mionczynski (re.) wagen sich zu Fuß in urwüchsige Regionen vor.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Land und Leute
Amerika mit David Yetman

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
arte
Sa., 18.08.
08:00 - 08:30
Wyoming, USA: Im Herzen der Wildnis


Die Wind River Range ist der höchste Gebirgszug der Rocky Mountains im Westen des US-Bundesstaates Wyoming. Er erstreckt sich über circa 160 Kilometer von Nord nach Süd. Das imposante Gebirgsmassiv zählt etwa 30 Viertausender. An kaum einem anderen Ort in den USA findet man eine ähnlich unberührte Wildnis. Der größte Teil des Gebirgsmassivs wird durch den 1964 verabschiedeten Wilderness Act geschützt, und seine riesigen Wälder sind Teil des Größeren Yellowstone-Ökosystems. David Yetman und sein Kamerateam besuchen ehemalige Kohlebergwerke und Geisterstädte, die schon vor Jahrzehnten von ihren Bewohnern verlassen wurden. Zu Fuß wagen sie sich in urwüchsige Regionen vor. Ein Teil des Gebirgszugs gehört zur Wind River Indian Reservation. Das Reservat der Stämme der Östlichen Shoshone und Nördlichen Arapaho erstreckt sich über eine Fläche von rund 9.000 Quadratkilometern und hält zahlreiche Zeugnisse aus der Zeit der letzten Indianerkriege bereit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Cowboy bei der Arbeit.

Meine Traumreise nach Montana - Cowboy werden in 10 Tagen

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 13:15 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Typisches Fachwerkhaus in Muttersholtz, einem Dorf, das mitten im Grand Ried gelegen ist

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Elsass

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 15:25 - 15:50 Uhr (noch 5 Min.)
3/5022
Lesermeinung
3sat Gourmetkoch Franz Mulser sammelt Kräuter auf Seiser Alm.

Kräuterwelten - In den Alpen

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr (noch 30 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr

Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr