In der Dokumentationsreihe überquert der Ethnologe, Autor und Fotograf David Yetman den Atlantik: Er reist durch Mittel- und Südamerika, in die Karibik, nach Mexiko und in die USA. Dabei stellt David Yetman eindrucksvolle Landschaften und historische Kulturschätze vor. Das an der amerikanisch-mexikanischen Grenze gelegene Pinacate-Vulkanfeld hat eine turbulente Vergangenheit: Gigantische Explosionen aus Feuer und Schwefel bildeten hier fünf gigantische Krater, Hunderte Vulkankegel und kilometerlange Lavaströme, die sogar vom Weltraum aus sichtbar sind. In dem Biosphärenreservat in der extrem trockenen Sonora-Wüste, nur wenige Kilometer von einem boomenden Badeort entfernt, haben alte und moderne Völker ihre Spuren hinterlassen.