Amerikas Naturwunder

  • Der Rosalöffler ist ein typischer Feuchtgebiet-Bewohner, den man im Everglades Nationalpark finden kann. Vergrößern
    Der Rosalöffler ist ein typischer Feuchtgebiet-Bewohner, den man im Everglades Nationalpark finden kann.
    Fotoquelle: MDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH
  • Manatis gewinnen vielleicht keinen Schönheitspreis, aber auf der Beliebtheitsskala sind sie ganz weit oben. Vergrößern
    Manatis gewinnen vielleicht keinen Schönheitspreis, aber auf der Beliebtheitsskala sind sie ganz weit oben.
    Fotoquelle: MDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH
  • Mangrovenwurzeln in der Gezeitenzone. Riesige Gebiete der Florida Bay sind mit Mangroven bedeckt. Vergrößern
    Mangrovenwurzeln in der Gezeitenzone. Riesige Gebiete der Florida Bay sind mit Mangroven bedeckt.
    Fotoquelle: MDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH
  • Das erste Leben in einer fremden Welt - Mangroven können in Brack- und Salzwasser überleben. Vergrößern
    Das erste Leben in einer fremden Welt - Mangroven können in Brack- und Salzwasser überleben.
    Fotoquelle: MDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Amerikas Naturwunder

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
MDR
Sa., 21.04.
13:15 - 13:58
Die Everglades


Die Everglades, die größte subtropische Wildnis der USA, bietet einen Lebensraum für eine Vielzahl unterschiedlicher Arten. Die Dokumentation begleitet das Schicksal eines Alligatorweibchens, das ihr Leben und die Aufzucht ihres Nachwuchses in den Everglades meistert. Sie hat sich in einem Alligatorloch inmitten einer Zypressensenke eingerichtet. Seit Generationen wird diese Oase von Alligatoren bewohnt und bietet gerade in der Trockenzeit ein Überangebot an Nahrung. Wenn die Dürre allerdings ihren Höhepunkt erreicht, ist das Weibchen gezwungen die austrocknende Senke zu verlassen, um nach Wasser zu suchen. In den wenigen noch verbliebenen Tümpeln sind die Fische eine leichte Beute. Daher nutzt auch der Waldstorch die Trockenzeit für die Aufzucht seiner Küken. Wenn der Regen aber früher fällt, kann das vernichtende Auswirkungen auf die Storchkolonie haben: Die Fische verteilen sich, so dass die Vögel keine Nahrung mehr finden, um ihren Nachwuchs zu ernähren. Ein großer Teil des Nationalparks erstreckt sich über die Florida Bay. Dieses marine Ökosystem bietet einen Lebensraum für Manatis, Delfine und Haie. Fischadler patrouillieren aus der Luft über die Bucht. In den dichten Mangroven der Florida Keys lebt eine endemische Unterart der Weißwedelhirsche. Es sind die kleinsten Hirsche Nordamerikas, gerade mal so groß wie ein Schäferhund. Ehemals lebten unzählige Säugetiere im Herzen der Everglades, doch wurden diese von einer eingeschleppten Art fast vollständig ausgelöscht: Tigerpythons wurden von Terrarienbesitzern illegal ausgesetzt und verbreiten sich nun ohne natürliche Feinde unaufhaltsam. Dabei verursachen sie katastrophale Schäden in den Tierbeständen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 24.05.2018 | 03:40 - 03:48 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 24.05.2018 | 04:30 - 04:58 Uhr
3.17/5018
Lesermeinung
3sat Charakteristisch für Korsika sind schroffe Felsformationen, wie etwa die Calanche an der Westküste der Insel.

Korsika - wilde Schönheit

Natur+Reisen | 24.05.2018 | 06:05 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr