Amerikas Naturwunder

  • Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz.Zur ARTE-Sendung
Amerikas Naturwunder (07): Saguaro
1: Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz.
© NDR Naturfilm/Doclights
Foto: NDR
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Amerikas Naturwunder (07): Saguaro 1: Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz. © NDR Naturfilm/Doclights Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz.Zur ARTE-Sendung Amerikas Naturwunder (07): Saguaro 1: Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz. © NDR Naturfilm/Doclights Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Amerikas Naturwunder (07): Saguaro 1: Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz. © NDR Naturfilm/Doclights Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © NDR Naturfilm/Doclights
  • Zur ARTE-Sendung
Amerikas Naturwunder (07): Saguaro
25: Normalerweise leben die Weißwedelhirsche in den höheren Regionen des Saguaro Nationalparks, aber während der kühleren Jahreszeit kommen sie herunter bis in die Täler.
© NDR Naturfilm/Doclights
Foto: NDR
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Amerikas Naturwunder (07): Saguaro 25: Normalerweise leben die Weißwedelhirsche in den höheren Regionen des Saguaro Nationalparks, aber während der kühleren Jahreszeit kommen sie herunter bis in die Täler. © NDR Naturfilm/Doclights Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © NDR Naturfilm/Doclights
  • Zur ARTE-Sendung
Amerikas Naturwunder (07): Saguaro
1: Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz.
© NDR Naturfilm/Doclights
Foto: NDR
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Amerikas Naturwunder (07): Saguaro 1: Der gigantische Saguaro-Kaktus ist das wohl berühmteste Merkmal des Nationalparks, der 1994 gegründet wurde. Das Gebiet stand jedoch bereits seit 1934 unter Schutz. © NDR Naturfilm/Doclights Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © NDR Naturfilm/Doclights
  • Zur ARTE-Sendung
Amerikas Naturwunder (07): Saguaro
23: Nicht nur ein weltberühmter Comic-Held: Der Roadrunner oder Rennkuckuck ist ein typischer Bewohner des Saguaro Nationalparks.
© NDR Naturfilm/Doclights
Foto: NDR
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Amerikas Naturwunder (07): Saguaro 23: Nicht nur ein weltberühmter Comic-Held: Der Roadrunner oder Rennkuckuck ist ein typischer Bewohner des Saguaro Nationalparks. © NDR Naturfilm/Doclights Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © NDR Naturfilm/Doclights
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Amerikas Naturwunder

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
arte
Mi., 15.01.
07:50 - 08:35
Folge 7, Saguaro


Der Saguaro-Nationalpark wurde 1994 zum Schutz der einzigartigen Kakteen gegründet und ist damit der erste Nationalpark, der zum Wohl einer Pflanze errichtet wurde. Besonders spektakulär sind die Wälder aus Kakteen. Erst mit 200 Jahren erreichen die Giganten der Wüste mit knapp 14 Metern ihre volle Größe. Verglichen damit zählt eine weitere Besonderheit des Parks eher zu den Neuankömmlingen: Halsbandpekaris stammen ursprünglich aus Südamerika und fanden erst vor etwa hundert Jahren ihren Weg nach Norden bis nach Arizona. Auf den ersten Blick scheinen sie Wildschweinen sehr ähnlich zu sein, doch sind sie nicht wirklich nah verwandt. Das wahre Geheimnis dieses Nationalparks offenbart erst der Regen: Nach einem feuchten Winter verwandelt sich die Wüste in ein Meer aus Blüten. Die atemberaubenden Bilder werden nur noch vom Paarungstanz der Veilchenkopfelfen übertroffen. Diese besonders farbenfrohen Kolibris werden im Frühling vom Duft blühender Bartfäden angelockt. Die felsigen Regionen des Parks sind das Reich der Klapperschlange, die auf den aufgeheizten Steinen Sonne tankt. Dieser faszinierende Bewohner des Saguaro-Nationalparks kann dank seines besonderen Sinnesorgans Wärmestrahlung wahrnehmen und sogar nachts jagen. Dadurch hält er die Anzahl an Ratten und Mäusen gering und schützt die Kakteen somit vor Verbiss. Ein weiteres weltberühmtes Tier nennt den Saguaro-Nationalpark sein Zuhause: Der Roadrunner oder Rennkuckuck läuft mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 29 Kilometern pro Stunde durch die Wüste. Eine Wüste voller Leben - das Land der Riesenkakteen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD alpha Das Kangra-Fort.

Auf schmaler Spur durch Indien - Die Kangra Valley-Eisenbahn

Natur + Reisen | 23.01.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Dokumentation führt rund um die Welt und lässt Wissenschaftler, Züchter und all jene zu Wort kommen, die heute noch Esel für Fortbewegung und Arbeit nutzen.

Dem Esel auf der Spur

Natur + Reisen | 24.01.2020 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
History  Jake Herak

Mountain Men - Überleben in der Wildnis - Höhenlage

Natur + Reisen | 24.01.2020 | 08:50 - 09:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Happy Birthday, MacGyver! Am 23. Januar feiert Richard Dean Anderson seinen 70. Geburtstag.

Als "MacGyver" erlangte Richard Dean Anderson Kultstatus. Am 23. Januar feiert der Schauspieler sei…  Mehr

Der kleine Kobold Pumuckl und Meister Eder (Gustl Bayrhammer) kehren wieder ins Fernsehen zurück: Der BR strahlt digital neu aufbereitete Folgen aus.

"Meister Eder und sein Pumuckl" sind wieder da – digital neu aufbereitet sind die beiden ab März im …  Mehr

Dass aus dem tollpatschigen Roboter Baymax einmal ein richtiger Superheld wird, hätte man wohl nicht gedacht. Doch um seinen "Patienten" Hiro über den Verlust seines Bruders hinwegzuhelfen, tut der Roboter alles.

Der technisch brillante Animationsfilm "Baymax – Riesiges Robowabohu" überzeugt durch faszinierend z…  Mehr

22 Kandidatinnen sind ab Januar in der RTL-Sendung "Der Bachelor" dabei. Wir stellen sie vor.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr