Amerikas Westküste

  • Flugzeugfriedhof Mojave Wüste Vergrößern
    Flugzeugfriedhof Mojave Wüste
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Daniel Hissen
  • Profi-Surfer Paul Pugliesi am Strand von Huntington Beach Vergrößern
    Profi-Surfer Paul Pugliesi am Strand von Huntington Beach
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Daniel Hissen
  • Stuntman Troy Hartman im Flügelanzug über der Küste von San Diego Vergrößern
    Stuntman Troy Hartman im Flügelanzug über der Küste von San Diego
    Fotoquelle: ZDF/Jörg Daniel Hissen
  • Der Pazifik an Amerikas Westküste Vergrößern
    Der Pazifik an Amerikas Westküste
    Fotoquelle: ZDF/Robert Knight
  • Der Pazifik an Amerikas Westküste Vergrößern
    Der Pazifik an Amerikas Westküste
    Fotoquelle: ZDF/Robert Knight
  • Der Pazifik an Amerikas Westküste Vergrößern
    Der Pazifik an Amerikas Westküste
    Fotoquelle: ZDF/Robert Knight
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Amerikas Westküste

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Mo., 01.10.
05:30 - 06:20
Folge 5, Südkalifornien


Kalifornien endet kurz hinter San Diego an der Grenze zu Mexiko. Unterwegs besucht der Filmemacher Jörg Daniel Hissen Doug Scroggins auf einem Flugzeugschrottplatz in der Mojave-Wüste. Doug baut aus verschrotteten Flugzeugteilen Filmsets für Hollywood-Produktionen. Die Dokumentation begleitet den Biologen Calvin Duncan auf der Insel Santa Catalina bei der Arbeit mit der einzigen Bison-Herde Kaliforniens. In Palm Springs lässt sich alles über die Mid-Century-Wüstenarchitektur erfahren. In Huntington Beach stellt der Profi-Surfer Paul Pugliesi seine ganz eigene Welt vor. Und in San Diego springt der Stuntman Troy Hartman mit einem Flügelanzug aus dem Flugzeug und erfüllt sich in der Wüste Südkaliforniens mit einem selbst entworfenen Rucksack mit zweifachem Düsenantrieb den Traum vom eigenständigen Fliegen. Die Westküste Amerikas ist für viele Reisende und Einwanderer seit jeher das Traumziel. Keine andere Region in der Welt hat so viele Menschen immer wieder inspiriert und steht so sehr für die Verbindung von atemberaubender Natur und menschlicher Kreativität, technologischer Innovation und freiem Denken. Filmemacher Jörg Daniel Hissen trifft auf der Reise entlang der Westküste diese außergewöhnlichen Menschen, erzählt ihre Geschichten und entwirft ein buntes Kaleidoskop des Lebensgefühls der "Westcoast". Im Mittelpunkt der fünfteiligen Dokumentationsreihe steht die überwältigende Natur, die den Mythos der legendären Westküste entscheidend geprägt hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 01.10.2018 | 04:25 - 04:48 Uhr
3.17/5018
Lesermeinung
SWR Der Hirte Samucha - ein grossartiger Reiter, Musiker, Geschichten-Erzähler. Ein Mann wie aus einem amerikanischen Western.

Im Kaukasus - Samuchas letzter Sommer

Natur+Reisen | 01.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3/500
Lesermeinung
arte Affen-Dresseur auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch

Die Farben Marokkos - Ocker

Natur+Reisen | 01.10.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
3.18/506
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr