Amerikas verzockte Renten - Vom Staatsdienst in die Armut

"Commonwealth of Kentucky" - Kentuckys Capitol als Sinnbild für das Gemeinwesen: Und doch wurden hier Fehlentscheidungen gegen das Gemeinwohl getroffen. Vergrößern
"Commonwealth of Kentucky" - Kentuckys Capitol als Sinnbild für das Gemeinwesen: Und doch wurden hier Fehlentscheidungen gegen das Gemeinwohl getroffen.
Fotoquelle: ZDF/Van Royko
Report, Gesellschaft und Soziales
Amerikas verzockte Renten - Vom Staatsdienst in die Armut

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 20.03.
12:55 - 13:40


Riskante Börsenspekulation hat bei den staatlichen Pensionskassen in den USA ein Loch von vielen Milliarden gerissen. Pensionsansprüche von Tausenden Staatsbediensteten sind gefährdet. In Kentucky wurde die Pensionskasse über Jahre wie ein Sparschwein für öffentliche Projekte geplündert, die über Steuererhöhungen hätten finanziert werden müssen. Investitionen in spekulative Hedgefonds brachten die Pensionskassen dann endgültig in Turbulenzen. Doch nicht nur in Kentucky gibt es Probleme. Fast die Hälfte aller US-Bundesstaaten hat nicht genug gespart, um ihren Staatsbediensteten die versprochenen Pensionen zu zahlen. Für Staatsbedienstete verkörpert die Pension allerdings ein Versprechen des Staates. Er gesteht ein, dass die Bezahlung für Lehrer, Polizisten und Feuerwehrleute zwar nicht ihrem Wert entspricht, die Pension sie dafür aber im Alter versorgt. "Wir akzeptieren das niedrige Gehalt, weil wir uns um unsere Altersvorsorge selbst nicht kümmern müssen. Ein Sicherheitsnetz wird uns auffangen, wenn wir zu alt zum Unterrichten sind", sagt der Geschichtslehrer Randy Wieck. Dieses Versprechen wird zukünftig wohl nicht mehr einzuhalten sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Senderlogo "3sat"

Omotenashi

Report | 27.04.2019 | 08:40 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

Will ich meine Organe spenden?

Report | 27.04.2019 | 17:45 - 18:15 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
3sat Sternstunde Philosophie

Martin Saar: Was die Macht mit uns macht

Report | 28.04.2019 | 09:05 - 10:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ekaterina Leonova und Pascal Hens posieren für ein Handyfoto. So mancher Profi-Tänzer von "Let's Dance" hat bei Instagram mittlerweile mehr Fans als viele Promis. <a href="https://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.</a>

"Let's Dance" ein reiner Beliebtheitswettbewerb? Ganz so schlimm ist es noch nicht. Dennoch haben wi…  Mehr

Comedian Luke Mockridge stellt in seiner Show die Fragen: VIPs und Kids stehen Rede und Antwort.

Nach starken Quoten im vergangenen Jahr treten bei Luke Mockridge erneut junge Talente gegen Promis …  Mehr

"Rocky" gilt als eine der bekanntesten Filmfiguren. Sylvester Stallone erschuf seinen naiven und zweifelnden sowie hingebungsvoll kämpferischen Boxer selbst.

Wegen seiner hängenden Augenlider wurde er belächelt, lange hatte er das Image des tumben Haudrauf. …  Mehr

Die Polizisten Fredo (Armin Rohde, links) und Milan (Edin Hasanociv) wollen die inhaftierte Dakota (Almila Bagriacik) für einen gefährlichen Job anwerben.

Lars Becker lässt ein prominentes Ensemble im zweiten Teil von "Der gute Bulle" im kriminellen Berli…  Mehr

"Beck is back!" mit Bert Tischendorf in der Titelrolle wurde aufgrund von schwachen Quoten nicht um eine dritte Staffel verlängert.

RTL reagiert auf die schwachen Quoten und setzt drei Serien ab. Der Fictionchef des Kölner Senders g…  Mehr