Amok!

  • Amokläufer sind Außenseiter und Eigenbrötler und fast ausnahmslos Männer. So überraschend und unerwartet ihre Taten erscheinen: Selten handeln sie aus einem spontanen Impuls heraus. Vergrößern
    Amokläufer sind Außenseiter und Eigenbrötler und fast ausnahmslos Männer. So überraschend und unerwartet ihre Taten erscheinen: Selten handeln sie aus einem spontanen Impuls heraus.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Sami Karim
  • Prof. Britta Bannenberg lehrt Kriminologie an der Uni Gießen und hat kürzlich eine große Studie zum Thema "Amok" mitverfasst. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass viele Täter frühzeitig Andeutungen über ihr Vorhaben machen. Vergrößern
    Prof. Britta Bannenberg lehrt Kriminologie an der Uni Gießen und hat kürzlich eine große Studie zum Thema "Amok" mitverfasst. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass viele Täter frühzeitig Andeutungen über ihr Vorhaben machen.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Sami Karim
  • Der US-amerikanische Psychologe Dr. Peter Langman hat mehr als 20 Jahre Amokläufe an Schulen untersucht und darüber das Buch "Amok im Kopf" geschrieben. Zudem hat er zahlreiche Gespräche mit potentiellen Tätern geführt. Vergrößern
    Der US-amerikanische Psychologe Dr. Peter Langman hat mehr als 20 Jahre Amokläufe an Schulen untersucht und darüber das Buch "Amok im Kopf" geschrieben. Zudem hat er zahlreiche Gespräche mit potentiellen Tätern geführt.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Sami Karim
Report, Dokumentation
Amok!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
So., 01.07.
23:15 - 00:00
Das Innenleben der Täter


Was bringt Menschen dazu, Amoktaten zu begehen? Andere Menschen wahllos zu töten? Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Amoktätern? Und ist es möglich, solche Taten effektiver zu verhindern als bisher? Der Film beschäftigt sich mit den Amoktaten von Erfurt, Emsdetten, Winnenden, Columbine und München 2016. Amoktaten, die sich ins Gedächtnis eingebrannt haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo

Frankenschau Extra - Der Tag der Franken

Report | 01.07.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Höfische Feste mit Lustfeuerwerken überbieten sich im 18. Jahrhundert gegenseitig an Üppigkeit und Pracht.

Der zündende Funke - Die Geschichte des Feuerwerks

Report | 02.07.2018 | 02:05 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 10. November 1947: Mahatma Gandhi (Mi.) mit seinen Nichten Manu (re.) und Abha (li.) Gandhi vor dem Birla Haus in Neu-Delhi

Verschollene Filmschätze - 1948. Trauer um Mahatma Gandhi

Report | 02.07.2018 | 03:40 - 04:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr