Amsterdam - Alte Stadt ganz jung

  • Historische Grachtenhäuser in Amsterdam. Vergrößern
    Historische Grachtenhäuser in Amsterdam.
    Fotoquelle: ZDF/WDR
  • Die Hauptstadt der Niederlande ist ein Magnet für Touristen aus der ganzen Welt. Vor allem junge Menschen zieht es nach Amsterdam. Moderatorin Andrea Grießmann macht sich auf in die Stadt der 165 Grachten und der 8.863 historischen Gebäude, in die Stadt Rembrandts, der Coffeeshops und des Nachtlebens. Sie schwingt sich aufs Fahrrad und auf diverse Boote und fragt die Amsterdamer: Wie schafft es diese altehrwürdige Stadt eigentlich, so beschwingt, frei und aufgeschlossen zu sein? Vergrößern
    Die Hauptstadt der Niederlande ist ein Magnet für Touristen aus der ganzen Welt. Vor allem junge Menschen zieht es nach Amsterdam. Moderatorin Andrea Grießmann macht sich auf in die Stadt der 165 Grachten und der 8.863 historischen Gebäude, in die Stadt Rembrandts, der Coffeeshops und des Nachtlebens. Sie schwingt sich aufs Fahrrad und auf diverse Boote und fragt die Amsterdamer: Wie schafft es diese altehrwürdige Stadt eigentlich, so beschwingt, frei und aufgeschlossen zu sein?
    Fotoquelle: ZDF/WDR
Natur+Reisen, Stadtbild
Amsterdam - Alte Stadt ganz jung

3sat
Do., 06.12.
04:40 - 06:10


Prächtig, traditionsreich, romantisch, angesagt und ziemlich verrückt: Das ist Amsterdam. Zur besten Tulpenzeit macht Andrea Grießmann einen Kurztrip in die niederländische Hauptstadt. Stadt der 8863 historischen Gebäude, Stadt der 165 Grachten, Stadt der 881 000 Räder, Stadt der 180 Nationalitäten - damit ist schon viel über den Geist von Amsterdam gesagt. In historischer Kulisse scheint sich Amsterdam ständig neu zu erfinden. Gerade mal 800 000 Einwohner zählt Amsterdam, und doch hat man das Gefühl, in einer Weltstadt zu sein. Andrea Grießmann will herausfinden, ob Amsterdam wirklich so liberal und so anders ist, wie es immer heißt. Sie schaut hinter die Klischees von Grachten-Romantik und Rotlichtviertel und begibt sich auf die Suche nach dem Erfinderreichtum und der kreativen Energie, die in Amsterdam herrschen sollen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Das reich geschmückte Prager Jesukind.

Engel, Karpfen und Laternen - Weihnachten im alten Prag

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 13:00 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Vancouver - Kanadas Vorzeigemetropole

Vancouver - Kanadas Vorzeigemetropole

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Tag in Sankt Petersburg

Ein Tag in Sankt Petersburg

Natur+Reisen | 23.12.2018 | 12:40 - 13:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr