An Tagen wie diesen

  • Szene: Alfred Wegener erklärt seine Theorie zur Kontinentalverschiebung. Vergrößern
    Szene: Alfred Wegener erklärt seine Theorie zur Kontinentalverschiebung.
    Fotoquelle: ZDF/Hans Jakobi
  • Statue von Jeanne d’Arc in Domrémy. Vergrößern
    Statue von Jeanne d’Arc in Domrémy.
    Fotoquelle: ZDF/Marc Riemer
  • Szene: Jeanne d’Arc im in der Schlacht von Orléans. Vergrößern
    Szene: Jeanne d’Arc im in der Schlacht von Orléans.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Christ
  • Mutter Teresa erhält den Friedensnobelpreis. Am 6. Januar 1929 kam sie erstmals nach Kalkutta. Vergrößern
    Mutter Teresa erhält den Friedensnobelpreis. Am 6. Januar 1929 kam sie erstmals nach Kalkutta.
    Fotoquelle: ZDF/Getty Images
  • Pannenflughafen Berlin. Vergrößern
    Pannenflughafen Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/Flughafen Berlin Branden
  • Die Deutsche Luft Hansa AG wurde am 6. Januar 1926 gegründet. Vergrößern
    Die Deutsche Luft Hansa AG wurde am 6. Januar 1926 gegründet.
    Fotoquelle: ZDF/Deutsche Lufthansa
  • Szene: Die Heiligen Drei Könige auf dem Weg zum Jesuskind. Vergrößern
    Szene: Die Heiligen Drei Könige auf dem Weg zum Jesuskind.
    Fotoquelle: ZDF/Ralf Gemmecke
  • Michelle Obama bei ihrer letzten offiziellen Rede als First Lady der USA. Vergrößern
    Michelle Obama bei ihrer letzten offiziellen Rede als First Lady der USA.
    Fotoquelle: ZDF/Getty
Report, Doku-Reihe
An Tagen wie diesen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
So., 06.01.
16:10 - 16:55
Der 6. Januar


Heilige Drei Könige wird alljährlich am 6. Januar gefeiert. Aber an diesem Tag ist noch viel mehr passiert, als die Ankunft der drei Gesandten beim Jesuskind. Jeanne d'Arc wird 1412 im französischen Domrémy geboren. In Indien erreicht Mutter Teresa 1929 das erste Mal Kalkutta und widmet ihr Leben der armen Bevölkerung. Am 6. Januar 1912 verkündet der Polarforscher Alfred Wegener seine Theorie zur Kontinentalverschiebung, und 110 Jahre zuvor erreicht Alexander von Humboldt die Hauptstadt Ecuadors: Quito. Das Privilegium Maius, eine astreine Urkundenfälschung, ist knapp 100 Jahre im Umlauf, bis es 1453 als offizielles Dokument anerkannt wird. In Amerika wird 1939 der Gangsterboss Al Capone aus der Haft entlassen, und 2017 hält Michelle Obama ihre letzte Rede als First Lady. Am selben Tag verkünden die US-Wahlmänner offiziell den neuen Präsidenten der USA. Der Tag steht aber auch im Zeichen der Fortbewegung: Die ersten Rollschuhe werden 1863 patentiert, und die Deutsche Luft Hansa AG wird 1926 gegründet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat NZZ Format

NZZ Format

Report | 23.12.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr