An den Quellen des Wassers

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
An den Quellen des Wassers

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
Servus TV
So., 02.09.
06:30 - 07:20
Die Wasserspeicher der Etosha-Pfanne


Auf der Erde gilt: wo es Wasser gibt, da gibt es auch Leben. Die Doku-Reihe reist zu den geheimnisvollsten Süßwasserquellen der Welt. Im trockenen Gebiet der Etosha-Pfanne fällt nur selten Regen, die meisten Wasserläufe sind seit Tausenden Jahren versiegt. Doch mitten in dieser unwirtlichen Gegend, scheinbar aus dem Nichts, entstehen Wasserlöcher und Seen. Erstaunliche geologische Formationen verbergen eines der größten Süßwasservorkommen des afrikanischen Kontinents. Unter den versandeten Flüssen und rund um den ausgetrockneten Binnensee befindet sich Grundwasser, das an einigen Orten wie dem Cuvelai-Etosha-Becken aus dem Boden sprudelt und dem Lebenskreislauf Wasser zuführt. Giraffen, Elefanten und große Raubtiere wissen, wo die wenigen Wasserstellen zu finden sind. Wie aber ist es erklärbar, dass natürliche Quellen in einer Gegend vorkommen, in der es nahezu keine Niederschläge gibt? Die Wasserstellen sind der sichtbare Teil eines enormen unterirdischen Wassersystems, dessen Ausmaß gerade erst erforscht wird. Seit ein paar Jahren wagen sich Forscher in die Tiefen des Grundwasserraums, um dessen Geheimnisse zu ergründen. Bislang ist erst ein Teil davon kartographiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Über dem Südpol bildet sich im Winter ein regelrechtes Ozonloch.

TV-Tipps Mission Ozonloch - Wie wir die Erde gerettet haben

Natur+Reisen | 01.09.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte KapitŠn Andreas Lackner (li.) plant mit Schiffsdesigner Thys Nikkels (re.) den ersten modernen Frachtsegler.

Klar zur Wende - Rückenwind für Frachtsegler

Natur+Reisen | 01.09.2018 | 22:45 - 23:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Im Vergleich zu den wurm- und quallenartigen Wesen seiner Zeit, war der Trilobit im Kambrium, vor 540 Millionen Jahren, ein sehr modernes Wesen. Mit seinem harten Panzer versuchte er, sich vor den Angriffen seiner Feinde zu schützen.

Universum der Ozeane - mit Frank Schätzing

Natur+Reisen | 02.09.2018 | 13:00 - 13:40 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
News
Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr

Ethan Peck wird der neue Mr. Spock. In "Star Trek: Discovery" übernimmt er ab 2019 die Rolle des legendären Halbvulkaniers.

In der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernimmt Schauspieler Ethan Peck die Rolle des "M…  Mehr

Jürgen Drews liegt wegen eines Magen-Darm-Infekts im Krankenhaus.

Krankenhaus statt Bühne: Schlagersänger Jürgen Drews muss sich von einem schweren Magen-Darm-Infekt …  Mehr

Laura Dern steht derzeit in Verhandlungen über eine Rolle in der Literatur-Verfilmung "Little Women".

Regisseurin Greta Gerwig verfilmt den Klassiker "Little Woman". Der hochkarätige Cast um Meryl Stree…  Mehr

Ines geht offenbar optimistisch in das Umstyling.

In der vierten Folge gibt es Tränen und Drama bei den "Curvy Models". Denn das große Umstyling steht…  Mehr