An den Ufern des Nil

  • Assuan Old Cataract-Hotel: Das Old Cataract-Hotel war Kulisse für Agatha Christies Kriminalroman "Tod auf dem Nil". Vergrößern
    Assuan Old Cataract-Hotel: Das Old Cataract-Hotel war Kulisse für Agatha Christies Kriminalroman "Tod auf dem Nil".
    Fotoquelle: ZDF/arte/Alexander Hein
  • 'Mangokönig' Haq Husseins Familie in Farhed: Die Familie von Haq Hussein, dem Oberhaupt einer reichen Obstbauernfamilie in Oberägypten. Vergrößern
    'Mangokönig' Haq Husseins Familie in Farhed: Die Familie von Haq Hussein, dem Oberhaupt einer reichen Obstbauernfamilie in Oberägypten.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Alexander Hein
  • Händler auf dem Kamelmarkt in Daraw: Der Kamelmarkt von Daraw erinnert an "Tausenundeine Nacht". Vergrößern
    Händler auf dem Kamelmarkt in Daraw: Der Kamelmarkt von Daraw erinnert an "Tausenundeine Nacht".
    Fotoquelle: ZDF/arte/Alexander Hein
  • Kamelbarbier in Daraw: Auch Kamele sollen schön aussehen - mit Hilfe des Marktfriseurs von Daraw. Vergrößern
    Kamelbarbier in Daraw: Auch Kamele sollen schön aussehen - mit Hilfe des Marktfriseurs von Daraw.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Alexander Hein
Natur+Reisen, Landschaftsbild
An den Ufern des Nil

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
Mi., 22.08.
01:55 - 02:35
Folge 1, Zwischen Assuan und Luxor


Kein Fluss ist so von Legenden umwoben, kein Fluss beherrscht so sehr das Land, durch das er fließt, wie der Nil. Die Reise durch Ägypten führt zur Wiege einer großen Zivilisation. In opulenten Bildern zeigt die dreiteilige Dokumentation die großartigen Landschaften und faszinierenden Menschen, die ihr Leben zwischen Aufbruch und Tradition gestalten. Teil eins bereist die Region zwischen Assuan und Luxor. Auf der Nil-Insel Elephantine erforschen Archäologen die Monumente aus der Pharaonenzeit. Dort lag der Umschlagplatz von Gold und Elfenbein für die Herrscher Altägyptens. Der berühmte Nilometer maß die Höhe der alljährlichen Nilflut. Heute erscheint manchen die Zukunft am großen Strom voller Chancen - wie etwa dem "Mangokönig" Hak Hussein, der sogar bis nach Europa exportiert. Andere sehen in der neuen Zeit gefährliche Verlockungen und fühlen ihre Existenz bedroht - wie der Flussschiffer Mahmud, dessen hölzerner Segelkahn nicht mehr konkurrenzfähig ist. An exotischen Plätzen wie dem Kamelmarkt von Daraw scheint die Zeit hingegen stehengeblieben zu sein. Der Ort wirkt wie aus "1001 Nacht". Seit Jahrhunderten treiben auf dem Markt ausschließlich Männer Handel. Dabei haben sie aber den Weltmarkt fest im Blick und nutzen selbstverständlich modernste Technik. Hoch hinaus will auch der Unternehmer Mohammed. Er lässt in Luxor allmorgendlich Heißluftballons mit Touristen über dem Tal der Könige aufsteigen, wenn es die Wind- und die politischen Verhältnisse erlauben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Panoramabilder / Bergwetter

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 07:35 - 08:30 Uhr (noch 39 Min.)
2.54/5039
Lesermeinung
arte Auf dem Berg Yoshino versammeln sich jeden Frühling viele Japaner, um die Blüte der Kirschbäume zu bewundern.

Japan von oben - Wiege der Tradition

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die beiden Abenteurer im Schlauchboot unterwegs zum Lena-Delta.

Die Lena und der Ruf der Arktis

Natur+Reisen | 19.09.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr