Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

  • VON BRAUN, WERNHER-DR. IN HIS OFFICE WITH PHOTO OF MOON LANDER IN BACKGROUND AND ROCKET MODELS ON HIS DESK. 5/18/64 (MIX FILE) HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un Vergrößern
    VON BRAUN, WERNHER-DR. IN HIS OFFICE WITH PHOTO OF MOON LANDER IN BACKGROUND AND ROCKET MODELS ON HIS DESK. 5/18/64 (MIX FILE) HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un
    Fotoquelle: History Channel
  • HAWTHORNE-CA-MAY 29: SpaceX CEO Elon Musk unveils the company's new manned spacecraft, The Dragon V2, designed to carry astronauts into space during a news conference on May 29, 2014, in Hawthorne, California. The private spaceflight company has been flying unmanned capsules to the Space Station delivering cargo for the past two years. The Dragon V2 manned spacecraft will ferry up to seven astronauts to low-Earth orbit. (Photo by Kevork Djansezian/Getty Images) HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un Vergrößern
    HAWTHORNE-CA-MAY 29: SpaceX CEO Elon Musk unveils the company's new manned spacecraft, The Dragon V2, designed to carry astronauts into space during a news conference on May 29, 2014, in Hawthorne, California. The private spaceflight company has been flying unmanned capsules to the Space Station delivering cargo for the past two years. The Dragon V2 manned spacecraft will ferry up to seven astronauts to low-Earth orbit. (Photo by Kevork Djansezian/Getty Images) HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un
    Fotoquelle: History Channel
  • Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Mysterium Mars
39593361_9-WernherVonBraun HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un Vergrößern
    Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Mysterium Mars 39593361_9-WernherVonBraun HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un
    Fotoquelle: History Channel
  • Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Mysterium Mars
39593343_3-VallesMarinerisHemisphere HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un Vergrößern
    Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Mysterium Mars 39593343_3-VallesMarinerisHemisphere HIS Die honorarfreie Verwendung ist nur bei redaktioneller Berichterstattung im Rahmen einer Programmankündigung ab 6 Wochen vor und während des Ausstrahlungszeitraums im Zusammenhang mit dieser Sendung und Nennung von HISTORY gestattet. Archivierung un
    Fotoquelle: History Channel
Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

Infos
Vorsperrungskennzeichen, Sprache: DE
Originaltitel
Ancient Aliens
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
16+
History
Sa., 21.07.
14:30 - 15:15
Folge 5, Mysterium Mars(Destination Mars)


Man erwartet, dass die Menschen in den nächsten 20 Jahren Siedler zum Mars schicken werden. Astronauten nehmen eine sechsmonatige Reise auf sich, um auf dem Mars zu leben und nie wieder zur Erde zurückzukehren. Könnte es einen Grund aus unserer Vergangenheit geben, warum die Menschheit vom Leben auf dem Mars fasziniert ist? Ist es möglich, dass außerirdisches Leben vom Mars die Menschheit erschaffen hat? Die Reise zum Mars könnte also unsere Herkunft enthüllen und den Schlüssel zum langfristigen Überleben der Menschheit bedeuten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Judith Rakers präsentiert den "Kriminalreport" live aus Frankfurt.

Judith Rakers geht Ende August 2018 mit der Reihe "Kriminalreport" auf Sendung. Die "Tagesschau"-Spr…  Mehr

Linda Marlen Runge steigt bei der Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus.

Die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird künftig ohne Linda Marlen Runge in der Rolle der A…  Mehr

Sie suchen ihre Traumfrau bei RTL: Eddy, Jan und Daniel gehören zu den Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für 20 Kandidaten geht es in der fünften Staffel der RTL-Show "Die B…  Mehr

Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr