Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

  • South Atlantic Ocean, Antarctica, Antarctic Peninsula, Gerlache Strait, View of snow_covered mountain range
39593084_1-AntarcticPyramid Vergrößern
    South Atlantic Ocean, Antarctica, Antarctic Peninsula, Gerlache Strait, View of snow_covered mountain range 39593084_1-AntarcticPyramid
    Fotoquelle: History Channel
  • Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Fund in der Antarktis
39593105_8-Hitlerinstrategyroom Vergrößern
    Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Fund in der Antarktis 39593105_8-Hitlerinstrategyroom
    Fotoquelle: History Channel
  • US-american polar explorer and Admiral Richard Evelyn Byrd is greeted upon his return from the United States President Franklin Roosevelt in Washington. 18th May 1935. Photograph. (Photo by Imagno/Getty Images) Der US-amerikanische Polarforscher und Admiral Richard Evelyn Byrd wird nach seiner Ruckkehr vom amerikanischen Prasidenten Franklin Roosevelt in Washington begru?t. 18. Mai 1935. Photographie.
39593108_9-AdmiralRichardEvelynByrd Vergrößern
    US-american polar explorer and Admiral Richard Evelyn Byrd is greeted upon his return from the United States President Franklin Roosevelt in Washington. 18th May 1935. Photograph. (Photo by Imagno/Getty Images) Der US-amerikanische Polarforscher und Admiral Richard Evelyn Byrd wird nach seiner Ruckkehr vom amerikanischen Prasidenten Franklin Roosevelt in Washington begru?t. 18. Mai 1935. Photographie. 39593108_9-AdmiralRichardEvelynByrd
    Fotoquelle: History Channel
  • Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Fund in der Antarktis
39593111_10-Pyramidsacrossthesea Vergrößern
    Ancient Aliens Unerklaerliche Phaenomene Staffel9 EP Fund in der Antarktis 39593111_10-Pyramidsacrossthesea
    Fotoquelle: History Channel
Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

Infos
Vorsperrungskennzeichen, Sprache: DE
Originaltitel
Ancient Aliens
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
16+
History
Mi., 17.10.
13:50 - 14:40
Folge 2, Fund in der Antarktis(Pyramids of Antarctica)


Die Antarktis ist der am wenigsten erforschte Kontinent. Er ist an manchen Stellen von über vier Kilometern Eis bedeckt, doch auf Satellitenaufnahmen kann man etwas sehen, das an die Spitzen von Pyramiden erinnert. Prä-Astronautiker können sich vorstellen, dass eine eisfreie Antarktis in ferner Vergangenheit von Außerirdischen kolonisiert wurde, bis die Eiszeit begann. Wissenschaftler haben von magnetischen Anomalien berichtet, die unter dem Eis messbar sind und es gab anscheinend merkwürdige Sichtungen. Die Wahrheit über unsere außerirdischen Wurzeln könnte unter dem Eis liegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr