Andalusien - Edle Pferde, wilde Stiere

Report, Reportage
Andalusien - Edle Pferde, wilde Stiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
Planet
Mi., 29.08.
14:15 - 15:15


Viehherden ziehen quer durchs Land, als wäre die Zeit stehen geblieben. Wagemut und Sinnlichkeit, Temperament und Tradition gehören zum Alltag der Menschen in Andalusien und erleben derzeit sogar eine Renaissance. Herde und Treiber ziehen dabei auf Jahrhunderte alten Wegen. Die großen Wanderungen von Sommer- zu Winterweiden gehören in Spanien zum Kulturerbe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Auf der Bühne des Comedy Club Kookaburra beginnt Michael Elsener sein Berliner Gastspiel

Export Schweizer Komik - Mit Michael Elsener auf Deutschland-Tour

Report | 29.08.2018 | 00:05 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die 66-jährige Ingrid aus Süddeutschland ist verwitwet und sucht seit mehr als vier Jahren einen neuen Mann fürs Leben.

Re: - Single, 60plus, sucht! - Senioren auf Partnersuche

Report | 29.08.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Susann Bergmann beim Wurst machen

Handwerker gesucht!

Report | 29.08.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jens Söring sitzt bis heute im Gefängnis.

Jens Söring sitzt wegen Doppelmordes lebenslänglich in einem US-Gefängnis. Der Deutsche bestreitet s…  Mehr

Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr