Andalusien - Wo Spaniens Seele wohnt

  • Granada: Blick auf Alhambra. Vergrößern
    Granada: Blick auf Alhambra.
    Fotoquelle: HR
  • Blick auf die Puente Romano, die "Römische Brücke", und - im Hintergrund - die Mezquita-Catedral von Córdoba. Vergrößern
    Blick auf die Puente Romano, die "Römische Brücke", und - im Hintergrund - die Mezquita-Catedral von Córdoba.
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Andalusien - Wo Spaniens Seele wohnt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
HR
Fr., 11.01.
21:00 - 21:45
Folge 2, Eine Reise von Ronda bis Córdoba


Der sonnenverwöhnte Süden der iberischen Halbinsel steht für Flamenco, für Leidenschaft und Lebenslust - und für das reiche kulturelle Erbe, das Zuwanderer und fremde Herrscher über Jahrtausende hinweg hinterließen. Das zeigt sich besonders in den Städten und Wehrdörfern des weiten Landes: maurische Paläste, mittelalterliche Burgen, Kirchtürme, die aus Minaretten entstanden. Es zeigt sich aber auch in der offenen, gastfreundlichen Art der Andalusier: In den zahlreichen Cafés und Bars bleibt immer Zeit für einen Schwatz an der Theke. Diese Mischung kann erleben, wer sich aufmacht, Andalusien zu erleben. Eine ganz besondere Art der Entdeckungstour ist eine Reise mit dem "Al-Andalus". Der Hotelzug, hervorgegangen aus dem legendären Orientexpress, bringt seine Gäste in sieben Tagen zu den Höhepunkten einer klassischen Andalusien-Rundfahrt. Der zweite Teil dieser ganz besonderen Tour beginnt mit einer Fahrt von Ronda aus nach Granada. Hier steht als Hauptanziehungspunkt die Alhambra - die einzige vollständig erhaltene maurische Palastanlage der Welt, die noch aus der Blütezeit islamischer Kultur und Wissenschaften vor tausend Jahren stammt - ein Märchen aus tausendundeiner Nacht. Die Alhambra krönt die vielleicht schönste Stadt Spaniens: Granada. Wie in der ganzen Region sind auch hier überall Zeugnisse der gemeinsamen christlich-islamischen Geschichte zu finden. Die beiden nächsten Stationen, Baeza und Ubeda, gehören zu den schönsten Zeugnissen der spanischen Renaissance, sie haben es auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes geschafft. Letzte Station der Entdeckungstour mit dem Hotelzug "Al Andalus" ist Córdoba. Wieder ein imposantes Beispiel für das fruchtbare Miteinander der Kulturen: Christliche, jüdische und islamische Gelehrte prägten die Blütezeit des einstigen Kalifats. Einzigartig ist die Mezquita. Die heutige Kathedrale war die ehemalige Hauptmoschee Córdobas. Die Gebetshalle ruht auf 856 Säulen - dieser Wald aus Marmor, Onyx und Granit wirkt wie ein Raum ohne Grenzen. Aber auch ganz weltlich lassen sich die verschiedenen Kulturen erleben, die Andalusien prägten - bei einem Streifzug durch die Restaurants in der Altstadt. Wer eine solche Entdeckungsreise zu den Höhepunkten andalusischer Geschichte hinter sich hat, nimmt garantiert eine Sehnsucht mit nach Hause: noch einmal wiederzukehren in das Land, wo Spaniens Seele wohnt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ötschergraben.

Ötscher - Im Reich des sanften Riesen

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 14:45 - 15:30 Uhr (noch 1 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Ein Graffiti des Sprayers TURBO verewigt vor seiner "Muse" Istanbul. Er ist einer der ältesten Graffitikünstler in Istanbul und stellt heute seine Werke in Museen aus.

Abenteuer Türkei - Istanbul

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 15:50 - 16:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Team auf der Pasterze

Glockner - Der schwarze Berg

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"SpongeBob Schwammkopf" kehrt zurück auf die Kinoleinwand. Seit dem gestrigen Dienstag läuft die Produktion des dritten Films.

Ein kleiner, gelber Schwamm als Filmstar: Die Produktion des dritten Kino-Abenteuers von "SpongeBob …  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr

Chris Töpperwien hat es geschafft, sich in den USA eine erfolgreiche Existenz aufzubauen. Seine Erfahrungen und Tipps sollen den Kandidaten der neuen RTL II-Doku-Soap "In 90 Tagen zum Erfolg - Auswandern mit Chris Töpperwien" einen guten Start in ihr neues Leben ebnen.

Im "Dschungelcamp" fällt Chris Töpperwien vor allem durch seinen Dauer-Zoff mit Bastian Yotta auf. D…  Mehr

Chelsea Clinton ist erneut schwanger. Wie sie über Twitter mitteilte, erwartet die 38-Jährige im Spätsommer ein Kind.

Die Familie Clinton wächst: Chelsea Clinton und ihr Ehemann Marc Mezvinsky erwarten ihr drittes Kind…  Mehr

Michael Gandolfini tritt in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters: Er spielt Tony Soprano im Geplanten Kino-Prequel zur "Sopranos"-Serie.

"Die Sopranos" gilt als eine der besten und bedeutendsten TV-Serien aller Zeiten. Hauptdarsteller Ja…  Mehr