Andris Nelsons dirigiert Felix Mendelssohn Bartholdy

  • Andris Nelsons und das Gewandhausorchester zu Leipzig Vergrößern
    Andris Nelsons und das Gewandhausorchester zu Leipzig
    Fotoquelle: MDR/Gert Mothes
  • Andris Nelsons und das Gewandhausorchester zu Leipzig Vergrößern
    Andris Nelsons und das Gewandhausorchester zu Leipzig
    Fotoquelle: MDR/Gert Mothes
Musik, Klassische Musik
Andris Nelsons dirigiert Felix Mendelssohn Bartholdy

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
MDR
Do., 23.05.
23:35 - 00:18
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56("Schottische Sinfonie")


Das Gewandhausorchester präsentiert sich seit seiner Gründung 1743 als das "Uraufführungsorchester aus Tradition": Werke von Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms und Bruckner ebenso, wie von Schnittke, Henze oder Rihm erlebten durch das Orchester ihre Erstaufführungen. Mit Andris Nelsons, der international stark umworben ist und schon auf der Wunschliste der Berliner Philharmoniker stand, bekommt Leipzig einen Shooting Star der Kapellmeisterzunft. In seinem Antrittskonzert im Februar 2018 dirigierte der Lette u.a. die "Schottische Sinfonie" seines Amtsvorgängers Felix Mendelssohn Bartholdy. Die ersten Takte der Sinfonie notierte der reislustige Mendelssohn im Juli 1829 während einer Reise auf die britischen Inseln, die ihn auch nach Schottland, das Sehnsuchtsland der europäischen Romantik, führte. Inspiriert von sturmumtosten Klippen, pittoresken Kirch- und Burgruinen sowie den nebelverhangenen Gebirgstälern, brachte der Komponist die ersten Ideen zu Papier. Doch erst 13 Jahre später vollendete er die der englischen Königin Victoria gewidmete Sinfonie und führte sie 1842 im Leipziger Gewandhaus auf. Seitdem gehört sie zu den beliebtesten und meistgespielten Werken Felix Mendelssohn Bartholdys.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Riccardo Chailly leitet das Lucerne Festival Orchestra.

Lucerne Festival 2018 - Riccardo Chailly

Musik | 22.06.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Thomas Hengelbrock dirigiert Mendelssohn

Thomas Hengelbrock dirigiert Mendelssohn - Die erste Walpurgisnacht op. 60

Musik | 23.06.2019 | 08:00 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Yuja Wang spielt Brahms 1. Klavierkonzert

Yuja Wang spielt Brahms 1. Klavierkonzert

Musik | 23.06.2019 | 10:05 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Jahrelang war das Tischtuch zwischen Taylor Swift (Bild) und Katy Perry zerschnitten. Jetzt haben sich die Sängerinnen versöhnt und zeigen sich gemeinsam im Musikvideo zu Swifts neuem Song "You Need To Calm Down" - verkleidet als Pommestüte und Hamburger.

Jahrelang lagen die Musik-Superstars Katy Perry und Taylor Swift im Clinch. Jetzt haben die beiden S…  Mehr

Joko (links) und Klaas landeten mit ihrer "taff"-Moderation einen Quotenhit.

Volltreffer für ProSieben: Nachdem Joko und Klaas zuletzt in ihrer Show gegen den Sender verloren ha…  Mehr

Da strahlte sie noch mit dem Pokal um die Wette: Ekaterina Leonova krönte sich und ihren Tanzpartner Pascal Hens am Freitagabend zum Sieger bei "Let's Dance". Doch wie nun bekannt wurde, bangt die gebürtige Russin um ihren Aufenthalt in Deutschland.

Zum dritten Mal in Folge hat Ekaterina Leonova bei "Let's Dance" einen Promi zum Sieg geführt. Ob si…  Mehr

Wer wird "Das Promipaar 2019"  und gewinnt im "Sommerhaus der Stars" 50.000 Euro? Diese Paare und Kandidaten sind dabei.

Wenn im TV-Sommerloch gar nichts mehr geht, schlägt die Zeit der "medienaffinen" Promipaare. Wer zie…  Mehr