Angkor Wat - Kambodschas vergessene Stadt

  • Der Tempel von Angkor Wat, Kambodscha - das größte religiöse Gebäude auf der Erde, in der Mitte einer riesigen mittelalterlichen Stadt, nun im Dschungel verschluckt. Vergrößern
    Der Tempel von Angkor Wat, Kambodscha - das größte religiöse Gebäude auf der Erde, in der Mitte einer riesigen mittelalterlichen Stadt, nun im Dschungel verschluckt.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/BBC Production Team
  • Relief von mythischen Figuren in der verlorenen mittelalterlichen Millionenstadt Angkor, Kambodscha - einst die größte Stadt auf der Erde. Vergrößern
    Relief von mythischen Figuren in der verlorenen mittelalterlichen Millionenstadt Angkor, Kambodscha - einst die größte Stadt auf der Erde.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/BBC Production Team
  • Dreharbeiten am Bayon Tempel. Vergrößern
    Dreharbeiten am Bayon Tempel.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/BBC Production Team
  • Dr Dan Penny findet mittelalterliche eine Felsgravur unter einer steinernen Brücke im Dschungel Kambodschas. Vergrößern
    Dr Dan Penny findet mittelalterliche eine Felsgravur unter einer steinernen Brücke im Dschungel Kambodschas.
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/BBC Production Team
Report, Archäologie
Angkor Wat - Kambodschas vergessene Stadt

Infos
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2015
Phoenix
So., 23.09.
21:00 - 21:45
Der Untergang


600 Jahre lang wuchs das Reich "Angkor", bis es an der eigenen Infrastruktur zu Grunde ging. Der Tempel von Angkor Wat ist die heute noch sichtbare Krönung einer Stadt, die einmal eine riesige Metropole war. Der Deutsche Adolf Bastian schaffte es, die Wurzeln dieser Stadt zu entschlüsseln - auch weil er sich als erster Forscher außerhalb der zentralen Tempelanlage bewegte. Neueste Aufnahmen mit einer Wärme-Infrarot-Kamera zeigen zudem die Geschichte der Metropole, in der eine gigantische Infrastruktur für fast eine Million Menschen entstanden war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Auf der Ausgrabungsstätte in der Nähe von La Flecha südwestlich von Trelew (Argentinien) in der Provinz Chubut: Um die 200 Knochenreste der bisher wohl größten Dinosaurier sind hier entdeckt worden.

Die Entdeckung der Riesensaurier

Report | 22.09.2018 | 06:30 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die in den Fels gemeißelten Grabtempel mit ihren monumentalen Fassaden wurden vor ungefähr 2.000 Jahren errichtet und ihre Bauweise steht der Architektur der größten Gebäude Roms oder Alexandriens in nichts nach.

Denkmäler der Ewigkeit - Petra, Schönheit im Felsmassiv

Report | 22.09.2018 | 20:15 - 21:35 Uhr
4/5010
Lesermeinung
3sat Pfahlbau-Museum in Unteruhldingen am Bodensee.

Ertauchte Geschichte - Pfahlbauten in Europa

Report | 17.10.2018 | 02:30 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr

"Donald Trump ist der große Zerstörer": Die ARTE-Doku "Fake America Great Again" zeigt ein alarmierendes Bild vom Zustand der westlichen Demokratien.

Verhalf der millionenfache Missbrauch von Facebook-Userdaten US-Präsident Donald Trump ins Amt? Die …  Mehr

Er ist vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Besondere Auszeichnung für Blödel-Ikone Otto Waalkes: Ihm wird das Bundesverdienstkreuz verliehen.…  Mehr