Angst vor dem Fremden - Wurzeln eines gefährlichen Gefühls

  • Besuch in einer Bremer Grundschule: Der sechsmonatige Jessi lehrt die Schüler emotionale Kompetenz. Vergrößern
    Besuch in einer Bremer Grundschule: Der sechsmonatige Jessi lehrt die Schüler emotionale Kompetenz.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
  • Angstforscher Borwin Bandelow nennt das gehirneigene Furchtzentrum "Ministerium für absurde Ängste". Vergrößern
    Angstforscher Borwin Bandelow nennt das gehirneigene Furchtzentrum "Ministerium für absurde Ängste".
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
  • In Amsterdam leben 178 verschiedene Ethnien. Vergrößern
    In Amsterdam leben 178 verschiedene Ethnien.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
Report, Dokumentation
Angst vor dem Fremden - Wurzeln eines gefährlichen Gefühls

ZDFinfo
Fr., 07.12.
11:00 - 11:45


Die Diskussion über den Umgang mit Fremden spaltet unser Land. Viele Menschen haben Angst vor der Veränderung der Gesellschaft, aber auch vor der Andersartigkeit fremder Kulturen. Woher kommt das Misstrauen gegenüber Fremden? Hat es schon in der Evolution eine Rolle gespielt, oder sind unsere Ängste selbst gemacht? Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise und Terrorgefahr kommen Betroffene und Wissenschaftler zu Wort. Die Psychologin Beate Küpper beweist in einem Experiment, wie hartnäckig Vorurteile gegenüber echtem Wissen sind. Ihre Kollegen in Amsterdam studieren den Einfluss von Hormonen auf unser Verhalten gegenüber Mitgliedern fremder Gruppen. In einer Bremer Grundschule geht man die Ängste praktisch an: Hier steht Mitgefühl auf dem Lehrplan.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Bereits seit 1836 befährt die Sächsische Dampfschifffahrt den Flussabschnitt zwischen Dresden und dem Nationalpark Sächsische Schweiz. Zu ihren schönsten Schiffen gehört der "Diesbar".

Legendäre Raddampfer - Mit dem Diesbar auf der Elbe

Report | 17.01.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der buddhistische Tempelkomplex Daitoku-ji in der japanischen Stadt Kyoto vereint einen Haupttempel und mehrere historisch bedeutende und kunstvolle Nebentempel.

Stätten des Glaubens - Japan - Der Daitoku-ji-Tempel

Report | 17.01.2019 | 11:50 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Yukon Men - Überleben in Alaska

Yukon Men - Überleben in Alaska - Rettungsaktion(End of the Road)

Report | 17.01.2019 | 13:15 - 14:15 Uhr
3.4/5015
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Es geht nicht in erster Linie um die Gewichtsabnahme: Fastenkuren können vor allem zahlreiche Krankheitssymptome zumindest mildern.

Aktuelle Studien belegen, dass sich Fasten tatsächlich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwa…  Mehr

Mirja Boes (links) und Sina Tkotsch glänzen erneut als "Beste Schwestern".

Weil in der ersten Staffel so viele Zuschauer einschalteten, dürfen sich die ungleichen Schwestern E…  Mehr

Brenner fährt ohne Nummernschild und Helm. Angeblich verfügt er über eine "Helmbefreiung" wegen einer Schuppenflechten-Erkrankung. Doch die Grazer Polizei glaubt ihm das nicht.

Kult-Ermittler Simon Brenner – ohne Job und ohne Bleibe – kehrt in seine Heimatstadt Graz zurück. De…  Mehr

Warum war die Alarmanlage beim Einbruch aus? Sonja (Chiara Schoras) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) ermitteln in der Sicherheitsfirma von Armin Leitner (Wolfram Rupperti, rechts).

Commissario Sonja Schwarz tappt im Dunkeln. Hat sie es bei ihrem neuesten Fall mit der Mafia zu tun,…  Mehr