Angst vor dem Fremden - Wurzeln eines gefährlichen Gefühls

  • Besuch in einer Bremer Grundschule: Der sechsmonatige Jessi lehrt die Schüler emotionale Kompetenz. Vergrößern
    Besuch in einer Bremer Grundschule: Der sechsmonatige Jessi lehrt die Schüler emotionale Kompetenz.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
  • Angstforscher Borwin Bandelow nennt das gehirneigene Furchtzentrum "Ministerium für absurde Ängste". Vergrößern
    Angstforscher Borwin Bandelow nennt das gehirneigene Furchtzentrum "Ministerium für absurde Ängste".
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
  • In Amsterdam leben 178 verschiedene Ethnien. Vergrößern
    In Amsterdam leben 178 verschiedene Ethnien.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
Report, Dokumentation
Angst vor dem Fremden - Wurzeln eines gefährlichen Gefühls

ZDFinfo
Fr., 07.12.
11:00 - 11:45


Die Diskussion über den Umgang mit Fremden spaltet unser Land. Viele Menschen haben Angst vor der Veränderung der Gesellschaft, aber auch vor der Andersartigkeit fremder Kulturen. Woher kommt das Misstrauen gegenüber Fremden? Hat es schon in der Evolution eine Rolle gespielt, oder sind unsere Ängste selbst gemacht? Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise und Terrorgefahr kommen Betroffene und Wissenschaftler zu Wort. Die Psychologin Beate Küpper beweist in einem Experiment, wie hartnäckig Vorurteile gegenüber echtem Wissen sind. Ihre Kollegen in Amsterdam studieren den Einfluss von Hormonen auf unser Verhalten gegenüber Mitgliedern fremder Gruppen. In einer Bremer Grundschule geht man die Ängste praktisch an: Hier steht Mitgefühl auf dem Lehrplan.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX DMAX DOKU

DMAX DOKU - Die Wracktaucher - Schätze der Nordsee

Report | 07.12.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
2.76/5017
Lesermeinung
SWR Logo

odysso extra

Report | 07.12.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Liebe

Liebe

Report | 07.12.2018 | 06:35 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zahra ist eines der "vergessenen Mädchen" im nigerianischen Maiduguri. Nach einem Selbstmordattentat einer entführten Frau schlägt ihnen dort Misstrauen entgegen.

Was erlebten die Mädchen während der schrecklichen Jahre bei der Terrorgruppe Boko Haram? Wie geht e…  Mehr

"Ich weiß gar nicht, wie man sich mit 50 fühlen müsste": Sophie von Kessel spricht offen über das Älterwerden.

Schauspielerin Sophie von Kessel, demnächst zu sehen in dem ZDF-Film "Du bist nicht allein", spricht…  Mehr

Yasemin und Christian leben als deutsch-türkisches Ehepaar zusammen.

Um das Verhältnis von Deutschen und Türken im Alltag scheint es aktuell nicht allzu gut bestellt. Da…  Mehr

Als ein Nacktbild ihrer 16-jährigen Tochter im Internet auftaucht, will Charlotte (Felicitas Woll) Gerechtigkeit.

Als das Handy ihrer Tochter gehackt wird, versucht Charlotte (Felicitas Woll) alles, um ihre Tochter…  Mehr

Viele Menschen glauben, unsere Gesellschaft wird immer brutaler. Doch stimmt das überhaupt? Harald Lesch geht der Frage nach.

Wird der Mensch wirklich immer brutaler? Der ZDF-Wissenschaftler Harald Lesch geht in einer neuen Fo…  Mehr