Anleitung zum Unglücklichsein

  • Tiffany (Johanna Wokalek) und Luise (Margarita Broich, re.) sind vom Engagement des jungen Benno (David Kross) sehr angetan. Vergrößern
    Tiffany (Johanna Wokalek) und Luise (Margarita Broich, re.) sind vom Engagement des jungen Benno (David Kross) sehr angetan.
    Fotoquelle: MDR/ARD/Degeto/Studiocanal
  • Tiffanys Mutter (Iris Berben) ist heilfroh, dass es mit dem neuesten Verehrer Tiffanys (Johanna Wokalek, li.) nicht geklappt hat. Vergrößern
    Tiffanys Mutter (Iris Berben) ist heilfroh, dass es mit dem neuesten Verehrer Tiffanys (Johanna Wokalek, li.) nicht geklappt hat.
    Fotoquelle: MDR/ARD/Degeto/Studiocanal
  • Tiffany (Johanna Wokalek) und Rita (Katharina Marie Schubert) beobachten den Einzug eines neuen Nachbarn. Vergrößern
    Tiffany (Johanna Wokalek) und Rita (Katharina Marie Schubert) beobachten den Einzug eines neuen Nachbarn.
    Fotoquelle: MDR/ARD/Degeto/Studiocanal
  • Tiffany (Johanna Wokalek) ist ratlos, ob sie den Avancen ihres ehemaligen Klavierlehrers Hans (Richy Müller) nachgeben soll. Vergrößern
    Tiffany (Johanna Wokalek) ist ratlos, ob sie den Avancen ihres ehemaligen Klavierlehrers Hans (Richy Müller) nachgeben soll.
    Fotoquelle: MDR/ARD/Degeto/Studiocanal
Spielfilm, Komödie
Anleitung zum Unglücklichsein

Infos
Originaltitel
Anleitung zum Unglücklichsein
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 29. November 2012
DVD-Start
Do., 04. Juli 2013
MDR
So., 16.06.
06:05 - 07:25


Erfolg im Beruf, Pech in der Liebe? Tiffany Blechschmid ist überzeugt, dass dieser Spruch haargenau auf sie zutrifft. Ihr schickes Berliner Feinkostgeschäft läuft bestens, aber Männern begegnet die Endzwanzigerin nach dem Motto: "Wer mich liebt, mit dem stimmt etwas nicht." Auch sonst ist die hübsche junge Frau scheinbar resistent gegen jeden Optimismus und außerdem ziemlich abergläubisch. So ist sie fest davon überzeugt, dass auf jedes Glück als schicksalhafter Ausgleich eine Katastrophe folgen muss. Dann aber scheint ihr Liebesleben endlich eine Wendung zu nehmen, denn mit einem Mal treten gleich drei interessante Männer in ihr Leben. Wobei diese kaum unterschiedlicher sein könnten: der feinsinnige Hans , ihr Klavierlehrer aus Kindertagen, zieht in die Nachbarwohnung und weckt bei Tiffany alte Schwärmereien; der draufgängerische Kripo-Beamte Frank redet nicht lange um den heißen Brei herum und drückt ihr gleich beim ersten Date einen Kuss auf die Lippen. Der Fotograf Thomas wiederum kommt regelmäßig zum Mittagessen in ihren Laden und wirkt durch seine Zurückhaltung umso interessanter. Aber wer von ihnen könnte der Richtige für sie sein? Bei der Suche nach einer Antwort auf diese Frage gelingt es Tiffany mit traumwandlerischer Sicherheit, von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stapfen. Und zu allem Überfluss erscheint in den unpassendsten Momenten auch noch ihre tote Mutter , um sie mit spöttischen Kommentaren und wenig hilfreichen Ratschlägen aus dem Konzept zu bringen. Keine Frage, der Weg zum großen Liebesglück ist für Tiffany mit jeder Menge Stolpersteinen gepflastert.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Anleitung zum Unglücklichsein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Anleitung zum Unglücklichsein"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Abschussfahrt - Vier ist einer zu voll

Abschussfahrt - Vier ist einer zu voll

Spielfilm | 22.06.2019 | 22:20 - 00:05 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
SAT.1 Mein Blind Date mit dem Leben

Mein Blind Date mit dem Leben

Spielfilm | 23.06.2019 | 12:20 - 14:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3/508
Lesermeinung
SAT.1 Ich bin dann mal weg

TV-Tipps Ich bin dann mal weg

Spielfilm | 24.06.2019 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.48/5025
Lesermeinung
News
"Marija" hätte ein vorbildliches Migrantendrama werden können, ist aber ein sperriges Frauenporträt - zum Glück. Hauptdarstellerin Margarita Breitkreiz liefert darin als Marija eine beeindruckende Vorstellung ab.

Marija ist eine beeindruckende Frau, die sich in Deutschland durchbeißen möchte. "Marija" ein fast e…  Mehr

Claudia setzte Alkohol als "Medikament" ein, wie sie sagt. Sie wollte schlechte Gefühle und Einsamkeit dämpfen.

In Sachen Alkoholsucht haben die Frauen mit den Männern inzwischen gleichgezogen. Der Unterschied: S…  Mehr

Jede zweite deutsche Brille wird in den Filialen der Optiker-Kette Fielmann verkauft.

Nahezu jede zweite Brille in Deutschland geht in einem der Geschäfte von Fielmann über die Ladenthek…  Mehr

Familiäres Glück: Miroslav Nemec und seine Frau Katrin.

Als Ivo Batic ist er einer der beliebtesten TV-Kommissare Deutschlands. Miroslav Nemec ermittelt sei…  Mehr

Zupackender Ermittler: Hauptkommissar Hubert Mur (Michael Fitz).

Österreichische Lässigkeit trifft auf deutschen Pragmatismus: Im neuen Krimi aus der Reihe "Die Tote…  Mehr