Anna und die Haustiere

  • Anna testet Apps und Gadgets für Hunde. Vergrößern
    Anna testet Apps und Gadgets für Hunde.
    Fotoquelle: BR/BILD + TEXT Medienprodukt...
  • Viele Apps für Haustiere kann man auch von unterwegs nutzen. Vergrößern
    Viele Apps für Haustiere kann man auch von unterwegs nutzen.
    Fotoquelle: BR/BILD + TEXT Medienprodukt...
  • Anna schaut sich an, was ein Roboterhund alles draufhat. Vergrößern
    Anna schaut sich an, was ein Roboterhund alles draufhat.
    Fotoquelle: BR/BILD + TEXT Medienprodukt...
  • Anna und die Haustiere Vergrößern
    Anna und die Haustiere
    Fotoquelle: BR/Text und Bild Medienproduktion
Natur+Reisen, Tiere
Anna und die Haustiere

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
KiKa
Sa., 22.09.
10:05 - 10:20
Folge 65, Apps & Gadgets für Haustiere


In der Sendung zeigt die Reporterin Anna, wie man verantwortungsbewusst mit Haustieren umgeht und welche Tiere sich überhaupt für ein gemeinsames Leben unter einem Dach eignen.
Apps & Gadgets für Haustiere
Heute geht es bei Anna tierisch technisch zur Sache. Zunächst testet die Reporterin ein ganz außergewöhnliches Haustier: Roboterhund Zoomer. Ob der einen echten Hund ersetzen kann? Er spielt, macht Platz und sogar auf Befehl Pipi. Aber da Zoomer noch ein Welpe ist, geht auch einiges schief.
Neben dem Roboterhund nimmt Anna Apps und Gadgets unter die Lupe, die unseren Haustieren das Leben leichter und schöner machen sollen. Bei Yvonne lernt Anna die Katzen Teddy und Lilly kennen. Über eine chipgesteuerte Haustierklappe kommen sie in die Wohnung rein und raus. Die Miezen jagen animierte Mäuse auf dem Tablet und wenn Yvonne das Haus verlässt, überwacht sie per Smartphone und Haustierkamera, ob die Katzen Unfug treiben.
Aber auch Hunde kommen in der Sendung nicht zu kurz. Anna und Mischling Zubi finden per App die nächstgelegene Hundewiese, auf der die beiden eine automatische Ballwurfmaschine testen. Anschließend kontrolliert Anna per App und GPS-Halsband, ob Zubi schon genug Auslauf hatte, oder ob er ein Nickerchen verdient hat. Am Ende des Tages wird gekuschelt - aber nicht mit dem Roboterhund Zoomer, sondern lieber mit dem echten Zubi.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Anna und die Haustiere

Anna und die Haustiere - Vogelspinne

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 07:35 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

Welt der Tiere - Der Igel mit dem Entenschnabel

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
5/505
Lesermeinung
BR Logo

Welt der Tiere - Bärengeschwister - Findelkinder

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 10:00 - 10:30 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr