Anna und die Haustiere

  • Das Aquarium sollte mindestens 60 Zentimeter lang sein. Für den Einstieg gibt es im Handel Komplett-Sets. Sie enthalten alles nötige an technischem Zubehör - wie zum Beispiel Wasserfilter und Heizung. Vergrößern
    Das Aquarium sollte mindestens 60 Zentimeter lang sein. Für den Einstieg gibt es im Handel Komplett-Sets. Sie enthalten alles nötige an technischem Zubehör - wie zum Beispiel Wasserfilter und Heizung.
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co
  • Bevor man sich für bestimmte Arten entscheidet, muss man sich genau informieren, welche Zierfische sich miteinander vertragen. Anna hält 20 kleine Süßwasserfische zum Einsetzen in ihr neues Zuhause bereit. Vergrößern
    Bevor man sich für bestimmte Arten entscheidet, muss man sich genau informieren, welche Zierfische sich miteinander vertragen. Anna hält 20 kleine Süßwasserfische zum Einsetzen in ihr neues Zuhause bereit.
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co. KG/Ralph Wege
  • Wasserpflanzen sind für die Wasserwelt wichtig. Sie erzeugen Sauerstoff. Den brauchen die Fische zum Leben! Vergrößern
    Wasserpflanzen sind für die Wasserwelt wichtig. Sie erzeugen Sauerstoff. Den brauchen die Fische zum Leben!
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co. KG/Ralph Wege
  • Der Anemonenfisch ist unter Aquaristen einer der beliebtesten Bewohner eines Meerwasseraquariums. Vergrößern
    Der Anemonenfisch ist unter Aquaristen einer der beliebtesten Bewohner eines Meerwasseraquariums.
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co. KG/Ralph Wege
Kindersendung
Anna und die Haustiere

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
7+
ARD
Sa., 23.05.
07:35 - 07:50
Folge 14, Süßwasserfische


Wie kleine Juwelen funkeln die Neonfische zwischen den Guppys, die mit ihrem bunten Schleierschwanz langsam durchs Wasser gleiten. Ein kleiner Wels ist gerade dabei die Scheibe des Aquariums zu putzen. Hinter ihm ein paar Black Mollys. Das sind die "Einsteigerfische" für einen Aquarien-Neuling. Tierreporterin Anna erfährt von dem Aquarien-Spezialisten Werner nicht nur wie ein perfektes Aquarium aussieht und eingerichtet werden muss, sondern auch was Fische zum Glücklichsein brauchen, z. B. Mückenlarven, ein echter Leckerbissen für die bunten Freunde. Zum Kuscheln sind Zierfische zwar nicht geeignet, aber Anna ist von ihnen begeistert und kann sich an den bunten Freunden nicht satt sehen.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DISNEY JUNIOR Nicholás Artajo

Art Attack

Kindersendung | 27.05.2020 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 Guetnachtgschichtli

Guetnachtgschichtli - Masha und der Bär - Wöschtag

Kindersendung | 27.05.2020 | 17:30 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ORF1 Okidoki Tipp Mach mit - Sing mit Freddy

Okidoki Tipp Mach mit - Sing mit Freddy

Kindersendung | 28.05.2020 | 07:25 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Views, Views, Views! - In "Selling Sunset" verkaufen die Maklerinnen der "Oppenheim Group" Häuser in den besten Lagen von Los Angeles (von links: Heather Rae Young, Chrishell Stause, Mary Fitzgerald).

Die Netflix-Serie "Selling Sunset" ist der glamouröse Gegenentwurf zum prolligen Überraschungserfolg…  Mehr

Amazon Prime zeigt insgesamt weitere elf Spiele.

Amazon Prime Video hat sich die Rechte für weitere Bundesliga-Spiele gesichert. Der Streaming-Anbiet…  Mehr

Szene aus "Die Reise ins Labyrinth": Im Labyrinth trifft Sarah (Jennifer Connelly) auf seltsame Gestalten.

In den 80ern war "Die Reise ins Labyrinth" Kult. Im Original war David Bowie als fieser Troll-König …  Mehr

Alfred Biolek hat sich zu Wort gemeldet und in einem Interview erzählt, dass es ihm trotz der Corona-Beschränkungen gut gehe. "Viele andere hat es härter getroffen als mich."

Besuche kann er derzeit nicht empfangen, denn mit seinen 85 Jahren gehört Alfred Biolek zur Corona-R…  Mehr

In der vorerst letzten Live-Show musste Joko Winterscheidt in einem Sehtest Buchstaben erkennen - je näher er sich auf diese zubewegte, desto mehr wurde Klaas Heufer-Umlauf auf der Streckbank "bearbeitet". Vielen Zuschauern ging das zu weit.

Für 15 Minuten Sendezeit mussten Joko und Klaas im Wettstreit mit ProSieben echte Qualen über sich e…  Mehr