Anna und die wilden Tiere

  • Wenn der Morphofalter die Flügel zuklappt, ist er gut getarnt, sogar auf den Haaren von Tierreporterin Anna. Vergrößern
    Wenn der Morphofalter die Flügel zuklappt, ist er gut getarnt, sogar auf den Haaren von Tierreporterin Anna.
    Fotoquelle: BR/Text+Bild Medienproduktio...
  • Biologin Heike zeigt Tierreporterin Anna in Ecuador die Welt der tropischen Schmetterlinge. Vergrößern
    Biologin Heike zeigt Tierreporterin Anna in Ecuador die Welt der tropischen Schmetterlinge.
    Fotoquelle: BR/Text+Bild Medienproduktio...
  • Das ist kein Haarschmuck, sondern ein lebender Morphofalter auf dem Kopf von Tierreporterin Anna. Vergrößern
    Das ist kein Haarschmuck, sondern ein lebender Morphofalter auf dem Kopf von Tierreporterin Anna.
    Fotoquelle: BR/Text+Bild Medienproduktio...
  • Der Sara-Passionsfalter ernährt sich von Pollen und nicht, wie die anderen Arten, von Nektar. Vergrößern
    Der Sara-Passionsfalter ernährt sich von Pollen und nicht, wie die anderen Arten, von Nektar.
    Fotoquelle: BR/Text+Bild Medienproduktio...
  • Der blaue Morphofalter gehört zu den schönsten und spektakulärsten Schmetterlingen überhaupt. Vergrößern
    Der blaue Morphofalter gehört zu den schönsten und spektakulärsten Schmetterlingen überhaupt.
    Fotoquelle: BR/Text+Bild Medienproduktio...
Natur+Reisen, Tiere
Anna und die wilden Tiere

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
KiKa
So., 24.06.
09:25 - 09:50
Im Garten der Schmetterlinge


Reporterin Anna begibt sich auf Reisen, interviewt Menschen, die sich darum bemühen, wilden Tieren ein ein freies Leben in ihrer natürlichen Umgebung zu ermöglichen und zeigt, was man im Umgang mit diesen beachten sollte.
Im Garten der Schmetterlinge
Im Umweltzentrum Listhof bei Stuttgart züchtet Ilona Schmetterlinge - die schönsten Insekten der Welt . Tierreporterin Anna hilft ihr, Eier einzusammeln und Berge von Blättern herbei zu schleppen. Bevor nämlich ein Schmetterling seine ganze Schönheit entfaltet, lebt er mehrere Monate lang als Raupe - und ist nahezu unersättlich.
Raupen fressen meist nur die Blätter von bestimmten Pflanzen. Legt das Schmetterlingsweibchen seine Eier auf der falschen Pflanze ab, verhungert die Raupe. Hat sie sich am rechten Fleck aber dick und rund gefressen, verpuppt sie sich. Dann beginnt - unsichtbar von außen - die Verwandlung von der dicken Raupe zum wunderschönen Schmetterling. Anna erlebt mit, wie aus der scheinbar leblosen Puppe, der Hülle um die Raupe, schließlich der Falter schlüpft.
Weil in warmen Ländern aber noch viel größere Schmetterlinge leben als bei uns, reist Anna nach Ecuador. Dort zeigt ihr Heike, wie Schmetterlinge mit bunten Farben ihre Feinde warnen. Besonders fasziniert ist Anna vom Morphofalter mit seinen leuchtend blauen Flügeln. Er ist so auffällig, dass ihn sogar Piloten vom Flugzeug aus erkennen können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Tiere suchen ein Zuhause

Tiere suchen ein Zuhause

Natur+Reisen | 25.06.2018 | 06:25 - 07:20 Uhr (noch 28 Min.)
3.36/5025
Lesermeinung
arte Forscher entdeckten in der Karstlandschaft von Lengguru faszinierende neue Wassertiere.

Westneuguinea - Eines der letzten Paradiese - Lebensraum Wasser

Natur+Reisen | 25.06.2018 | 08:40 - 09:25 Uhr
2/501
Lesermeinung
BR Die Milchflasche ist der Dreh- und Angelpunkt von Kudu Frederik.

Das Waisenhaus für wilde Tiere - Abenteuer Afrika

Natur+Reisen | 25.06.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
2.84/5037
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr