Anna und die wilden Tiere

  • Die großen Bullen leben im Harem mit mehreren Weibchen zusammen. Ihre Jungtiere gehören natürlich auch zur Robbenfamilie. Vergrößern
    Die großen Bullen leben im Harem mit mehreren Weibchen zusammen. Ihre Jungtiere gehören natürlich auch zur Robbenfamilie.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wer ist schneller? Anna und Naude machen mit einer Robbe ein Wettrennen. Seebären können im Wasser fast 30 Stundenkilometer schnell werden. Vergrößern
    Wer ist schneller? Anna und Naude machen mit einer Robbe ein Wettrennen. Seebären können im Wasser fast 30 Stundenkilometer schnell werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Wasser verbringen Robben die meiste Zeit. Damit sie nicht zu sehr abkühlen, strecken sie ihre Flossen aus dem Wasser. Die Sonne erledigt den Rest. Vergrößern
    Im Wasser verbringen Robben die meiste Zeit. Damit sie nicht zu sehr abkühlen, strecken sie ihre Flossen aus dem Wasser. Die Sonne erledigt den Rest.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine Robbe hat sich in Plastikmüll verfangen. Eine tödliche Falle. Anna und Naude befreien sie. Vergrößern
    Eine Robbe hat sich in Plastikmüll verfangen. Eine tödliche Falle. Anna und Naude befreien sie.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Anna und Tierexperte Naude besuchen in der Walfischbucht eine der größten Seebärenkolonien der Welt. 50.000 Tiere drängen sich am Strand. Vergrößern
    Anna und Tierexperte Naude besuchen in der Walfischbucht eine der größten Seebärenkolonien der Welt. 50.000 Tiere drängen sich am Strand.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Anna und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ARD alpha
Mo., 03.12.
15:25 - 15:50
Wie robben Seebären


Reporterin Anna begibt sich auf Reisen, interviewt Menschen, die sich darum bemühen, wilden Tieren ein ein freies Leben in ihrer natürlichen Umgebung zu ermöglichen und zeigt, was man im Umgang mit diesen beachten sollte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte In Thailand wird erforscht, ob Elefanten "selbstbewusst" sind. Wird der Elefant die Markierung bei sich oder bei seinem Spiegelbild entfernen wollen?

Wie Tiere fühlen

Natur+Reisen | 01.12.2018 | 22:50 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Angela Kazmaier und Uwe Lässig lassen eine Wildgans frei.

Die Tierretter

Natur+Reisen | 02.12.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR Der große Elefant ist ein mächtiger Bulle, der im nordwestlichen Teil des Ngorongoro-Schutzgebietes (Tansania) durch Steppe und Savanne wandert.

Großer Elefant - Kleiner Elefant

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr