Anna und die wilden Tiere

  • Anna hat mit den Rentieren in Salaburg viel Spaß. Vergrößern
    Anna hat mit den Rentieren in Salaburg viel Spaß.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rentier sind Herdentiere. Anna versteht sich mit Leitkuh Bijeje prächtig. Vergrößern
    Rentier sind Herdentiere. Anna versteht sich mit Leitkuh Bijeje prächtig.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rentiere leben im Tierpark Salaburg wie in der Wildnis. Eine große Herde hat ein riesiges Gehege für sich allein. Anna will hier der Frage nachgehen, ob Rentiere eine rote Nase haben. Vergrößern
    Rentiere leben im Tierpark Salaburg wie in der Wildnis. Eine große Herde hat ein riesiges Gehege für sich allein. Anna will hier der Frage nachgehen, ob Rentiere eine rote Nase haben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Anna bei ihrer großen Prüfung zum Rentierführerschein. Wird sie sich mit dem Rentiermännchen auf Schwedisch verständigen können? Vergrößern
    Anna bei ihrer großen Prüfung zum Rentierführerschein. Wird sie sich mit dem Rentiermännchen auf Schwedisch verständigen können?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rentiere werden von den Ureinwohner Schwedens, den Samen, als Haustiere gehalten. Anna hat einem Rentier ein Halfter angelegt. Sie will den "Rentierführerschein" machen. Vergrößern
    Rentiere werden von den Ureinwohner Schwedens, den Samen, als Haustiere gehalten. Anna hat einem Rentier ein Halfter angelegt. Sie will den "Rentierführerschein" machen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Anna und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
ARD
Sa., 15.12.
07:10 - 07:35
Hat das Rentier eine rote Nase?


Reporterin Anna begibt sich auf Reisen, interviewt Menschen, die sich darum bemühen, wilden Tieren ein ein freies Leben in ihrer natürlichen Umgebung zu ermöglichen und zeigt, was man im Umgang mit diesen beachten sollte.
Hat das Rentier eine rote Nase?
Rentiere ziehen den Schlitten des Weihnachtsmanns - so heißt es wenigstens - und leben in den Wäldern des Nordens. Diese besonderen Hirsche sind perfekt an ein Leben in der arktischen Kälte angepasst sind. Ein langes, dichtes Fell, Klauen, die bis auf 2 Grad abkühlen und als Schneeschuhe dienen, machen sie zu perfekten Nordlichtern. Sie kommen rund um die Arktis in den kältesten Gebieten der Erde vor. In Europa heißen sie Rentiere, in Nordamerika Karibus.
Tierreporterin Anna möchte mehr über diese Tiere erfahren, und findet sie bei uns im Lapplandlager Björkträsk, im Tierpark Sababurg bei Kassel. Uwe, der Leiter des Parks, führt Anna in die Kultur der Samen ein, die Rentiere noch heute im Norden Skandinaviens als Haus- und Nutztiere halten. Bereits nach kurzer Zeit kann Anna Freundschaft mit den Tieren schließen. Besonders die junge Rentierdame Julika hat es ihr angetan.
Anna möchte Rentier-Profi werden. Deshalb absolviert sie den Rentierführerschein. Sie macht sich mit "ihrem" Rentier zu einer Wanderung auf. Dabei wird sich heraus stellen, ob die Rentiere Anna akzeptieren und mögen. Der anstrengende Tag klingt am Lagerfeuer aus, und Anna schläft in einem Original-Zelt der Samen ein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Elefant, Tiger & Co. - Fußbad für Max

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 08:25 - 09:15 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
BR .

Eisbär, Affe & Co

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
WDR natur exclusiv

Abenteuer Erde - Die Reise der Schneeeulen - Ein Wintermärchen

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr