Anna und die wilden Tiere

  • Auf Streifzug durch den Nationalpark finden sie eine Schlingfalle. Obwohl das verboten ist, machen Wilderer immer wieder Jagd auf Wildtiere. Der Elefant entschärft die tödliche Gefahr. Vergrößern
    Auf Streifzug durch den Nationalpark finden sie eine Schlingfalle. Obwohl das verboten ist, machen Wilderer immer wieder Jagd auf Wildtiere. Der Elefant entschärft die tödliche Gefahr.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Tag beginnt mit der Morgentoilette im Fluss. Vergrößern
    Der Tag beginnt mit der Morgentoilette im Fluss.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Anna begleitet die Mahuts - also die Elefantenhüter - und Tierarzt Christopher auf Patrouille. Täglich schauen sie im Nationalpark nach dem Rechten. Vergrößern
    Anna begleitet die Mahuts - also die Elefantenhüter - und Tierarzt Christopher auf Patrouille. Täglich schauen sie im Nationalpark nach dem Rechten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das sieht man im Fernsehen natürlich nicht: Auch das Anna-Team reitet auf einem Elefanten. Vergrößern
    Das sieht man im Fernsehen natürlich nicht: Auch das Anna-Team reitet auf einem Elefanten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Dickhäuter werden ordentlich abgeschrubbt. 3,5 Zentimeter dick ist die Haut am Popo. Vergrößern
    Die Dickhäuter werden ordentlich abgeschrubbt. 3,5 Zentimeter dick ist die Haut am Popo.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Anna besucht ein Elefantencamp auf Sumatra. Zahme Arbeitselefanten werden dort eingesetzt, um die wilden Elefanten im Nationalpark zu schützen. Vergrößern
    Anna besucht ein Elefantencamp auf Sumatra. Zahme Arbeitselefanten werden dort eingesetzt, um die wilden Elefanten im Nationalpark zu schützen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Elefanten werden in Asien schon seit über 3000 Jahre als Last- und Reittiere gehalten. Dass sie auch in Nationalparks als Elefantenpolizei eingesetzt werden, ist aber erst seit einigen Jahren der Fall. Vergrößern
    Elefanten werden in Asien schon seit über 3000 Jahre als Last- und Reittiere gehalten. Dass sie auch in Nationalparks als Elefantenpolizei eingesetzt werden, ist aber erst seit einigen Jahren der Fall.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Anna und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ARD alpha
Di., 18.12.
15:30 - 15:55
Unterwegs mit der Elefantenpolizei


Reporterin Anna begibt sich auf Reisen, interviewt Menschen, die sich darum bemühen, wilden Tieren ein ein freies Leben in ihrer natürlichen Umgebung zu ermöglichen und zeigt, was man im Umgang mit diesen beachten sollte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Gelbscheitel-WaldsŠnger bei der Futtersuche auf einer Kaffeepflanze in Costa Rica

Singvögel in Not - Bedrohte Lebensräume

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Largha-Robben nahe der russischen Hafenstadt Magadan suchen stets locker verteilte Eisfelder, auf denen sie Schutz vor Feinden finden und ihre Jungen zur Welt bringen können.

Russlands wildes Meer - Kampf ums Überleben

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 18:30 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Ihr Markenzeichen: der buschige Schwanz. Welche vielseitigen Einsatzmöglichkeiten er den niedlichen Nagern bietet und warum männliche Eichhörnchen richtige Machos sind, erklärt Thomas D in "Wissen vor acht - Natur".

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
News
"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr

Kann er im Ally Pally zum dritten Mal jubeln. Der Niederländer und zweifache Weltmeister Michael van Gerwen gilt als Favorit auf den WM-Titel.

Es geht auf Weihnachten zu. Für viele Fans heißt das: Endlich wieder Darts-WM! Wer überträgt? Wer ko…  Mehr

Alles echt: "Passagier 23" wurde auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer gedreht.

Mit "Passagier 23" hat RTL einen weiteren Thriller aus der Feder von Sebastian Fitzek verfilmt. Die …  Mehr

Stimmungskanone: Bernd Stelter ist regelmäßig im Kölner Karneval gefordert.

Der Comedian und leidenschaftliche Karnevalist Bernd Stelter verneigt sich vor seinem langjährigen K…  Mehr

Tanztalente sollen Choreografin Nikeata Thompson (zweite von links), youtube-Star Julien Bam (rechts), Flying-Steps-Chef Vartan Bassil (links) oder Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann (zweiter von rechts) von ihren Dance-Moves überzeugen. "Masters of Dance" wird moderiert von Thore Schölermann und Rebecca Mir.

Die letzte Tanzshow von ProSieben (zusammen mit SAT.1) war wenig erfolgreich. Jetzt startet der Send…  Mehr