Anna und die wilden Tiere

  • Rambos Rüsselnase ist ganz rot vor Aufregung. Unter der Erde fühlen Maulwürfe sich wohler als am Tageslicht. Deshalb tauchen sie auch nur selten auf, z.B. wenn ihr Bau überflutet wird oder es Streit ums Revier gibt. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Rambos Rüsselnase ist ganz rot vor Aufregung. Unter der Erde fühlen Maulwürfe sich wohler als am Tageslicht. Deshalb tauchen sie auch nur selten auf, z.B. wenn ihr Bau überflutet wird oder es Streit ums Revier gibt. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: © BR/Monika Gröller/Text/Bild Medienproduktion
  • Auch wenn Maulwürfe nur sehr kleine Augen haben, sind sie nicht blind. Mit ihre großen Grabschaufeln und den langen Krallen bahnen sie sich ihren Weg unter der Erde. Vergrößern
    Auch wenn Maulwürfe nur sehr kleine Augen haben, sind sie nicht blind. Mit ihre großen Grabschaufeln und den langen Krallen bahnen sie sich ihren Weg unter der Erde.
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co. KG/Monika Gröller
  • Anna und Rambo, der Maulwurf. Normalerweise ist es streng verboten Maulwürfe zu fangen, aber Rambo ist die Hauptfigur in einem Film über Maulwürfe und dafür gibt es eine Sondergenehmigung. Vergrößern
    Anna und Rambo, der Maulwurf. Normalerweise ist es streng verboten Maulwürfe zu fangen, aber Rambo ist die Hauptfigur in einem Film über Maulwürfe und dafür gibt es eine Sondergenehmigung.
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co. KG/Monika Gröller
  • Anna wartet darauf, dass ein Maulwurf aus der Erde auftaucht. Doch der lässt trotz dcker Regenwürmer auf sich warten. Vergrößern
    Anna wartet darauf, dass ein Maulwurf aus der Erde auftaucht. Doch der lässt trotz dcker Regenwürmer auf sich warten.
    Fotoquelle: © BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH/Co. KG/Monika Gröller
Natur + Reisen, Tiere
Anna und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
7+
ARD
Sa., 07.03.
07:10 - 07:35


Wer kennt sie nicht, die Erdhügel im Garten und auf Feldern und Weiden: Anna macht sich diesmal auf, den kleinen Bodenbewohner zu entdecken, der dahinter steckt, oder besser gesagt: unter ihnen steckt. Dafür trifft sie Joachim, der gerade einen Film über den Maulwurf dreht. Er kennt sich ziemlich gut aus mit den kleinen Buddlern. Joachim erklärt Anna, dass ein Maulwurf bis zu 20 Hügel an einem Tag anhäufen kann. Bei seinen unterirdischen Bauarbeiten bewegt er Erdmengen, die bis zu 20 Mal soviel wiegen wie er selbst. Die kleine Rüsselnase voran, schiebt er die überflüssige Erde raus aus seinem Bau und rein in unsere Gärten. Er selbst allerdings krabbelt nur selten an die Oberfläche. Mit viel Geduld gelingt es Anna trotzdem, einen Maulwurf zu Gesicht zu bekommen. Doch der lichtscheue Kerl zeigt sich nur für einen kurzen Moment an der Erdoberfläche. Dann aber hat Joachim noch eine Überraschung für Anna: Rambo, seinen Film-Maulwurf. Der lebt in einer Kiste bei Joachim und kann mit Regen- und Mehlwürmern ans Licht gelockt werden. So kann Anna Rambo sogar streicheln, auf dem Arm halten und seine großen Grabkrallen bewundern.

Thema:

Heute: Warum buddelt der Maulwurf?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD Die Urlaubsexperten - Tipps & Tricks um Ihren Urlaub

Die Urlaubsexperten - Tipps & Tricks um Ihren Urlaub

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 12:15 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 Svizra Rumantscha «Cuntrasts» Keyvisual

Cuntrasts

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 17:15 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Junger StumpfnasenaffeZur ARTE-Sendung
Die Kunst der Anpassung: China, das Dach der Welt
9: Junger Stumpfnasenaffe
© NHNZ/Li Bing
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Die Kunst der Anpassung: China, das Dach der Welt 9: Junger Stumpfnasenaffe © NHNZ/Li Bing Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Die Kunst der Anpassung - China, das Dach der Welt

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 22:55 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anastasia zittert um ihre langen Haare. "Ich vertraue Heidi und ich vertraue dem Team, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl", sagt sie.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Nicht von langer (RTL-)Hand geplant: Die Show "Pocher vs. Wendler" (1. März, 20.15 Uhr, RTL) entstand tatsächlich mehr oder weniger spontan, ließ der Kölner Sender jetzt wissen.

Oliver Pocher und Michael Wendler tragen ihren medienwirksamen Streit nun in einer RTL-Show aus. War…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In der Show "The Masked Singer" (ab Dienstag, 10. März, 20.15 Uhr auf ProSieben) versuchen Rea Garvey (links) und Ruth Moschner, Promis nur an ihrer Gesangsstimme zu erkennen.

In der neuen Staffel von "The Masked Singer" gibt es in der Jury Veränderungen. Von den festen Juror…  Mehr

Sebastian und Wioleta haben sich beim Dinner nicht viel zu sagen. "Es gibt keine weiterführenden Gespräche zwischen uns", bemängelt der "Bachelor".

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr