Annas Erbe

  • Wollen das Kind bekommen, auch wenn sie selbst noch fast Kinder sind: die Teenagerin Jo (Anna Hausburg) und ihr Freund Sascha (Dennis Mojen). Vergrößern
    Wollen das Kind bekommen, auch wenn sie selbst noch fast Kinder sind: die Teenagerin Jo (Anna Hausburg) und ihr Freund Sascha (Dennis Mojen).
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Susanne Dittmann
  • Anna (Jutta Speidel) will ihrer schwangeren Enkelin Jo (Anna Hausburg) in der schwierigen Situation beistehen. Vergrößern
    Anna (Jutta Speidel) will ihrer schwangeren Enkelin Jo (Anna Hausburg) in der schwierigen Situation beistehen.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Susanne Dittmann
  • Anna (Jutta Speidel) beginnt noch vor der Geburt ihres Urenkels mit der Auswahl von Wiege und Kleidung. Vergrößern
    Anna (Jutta Speidel) beginnt noch vor der Geburt ihres Urenkels mit der Auswahl von Wiege und Kleidung.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Susanne Dittmann
  • Nachbar Johann (Michael Greiling) bietet der trauernden Anna (Jutta Speidel) seine Hilfe und seinen Beistand an. Vergrößern
    Nachbar Johann (Michael Greiling) bietet der trauernden Anna (Jutta Speidel) seine Hilfe und seinen Beistand an.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Susanne Dittmann
Fernsehfilm, Drama
Annas Erbe

Infos
Originaltitel
Annas Erbe
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 22. Dezember 2011
ARD
So., 05.04.
15:30 - 17:00


Mit viel Elan und Leidenschaft führen Anna Ingstrup (Jutta Speidel) und ihr Ehemann Christian (Dietrich Hollinderbäumer) den familieneigenen Apfelhof im Alten Land nahe Hamburg. Es ist noch nicht allzu lange her, da hatte das plötzliche Auftauchen von Annas unehelicher Tochter Ines (Susanne Schäfer) die glückliche Ehe der beiden in Gefahr gebracht. Gerade als die Situation sich wieder normalisiert zu haben scheint, schlägt das Schicksal erneut zu: Völlig überraschend stirbt Christian an einem Herzinfarkt. Für Anna bricht eine Welt zusammen. Neben dem Verlust ihres geliebten Mannes steht sie mitten in der Erntezeit vor der Herausforderung, die Geschäfte auf dem großen Hof alleine zu führen. In ihrer Trauer stürzt sie sich in die Arbeit. Ines erkennt schnell, dass ihre Mutter sich zwar stark gibt, in Wahrheit aber hoffnungslos überfordert ist. Um ihr wenigsten während der Erntezeit beizustehen, zieht sie mit ihrer 16-jährigen Tochter Jo (Anna Hausburg) zu Anna auf den Apfelhof. Was gut gemeint war, führt jedoch schon bald zu Spannungen, denn das Verhältnis der beiden Frauen ist noch immer schwierig. Im Grunde wäre Anna am liebsten wieder alleine. Bis Jo ihr ein Geheimnis anvertraut: Genau wie einst ihre Großmutter ist die Teenagerin ungewollt schwanger. Sie weiß nicht, ob sie das Kind bekommen will, auf keinen Fall aber soll ihre Mutter davon erfahren. Anna setzt alles daran, ihrer Enkelin zu helfen. Während die arglose Ines sich mit der Verwaltung des Apfelhofs abmüht, versucht Anna, ihre Enkelin zu überzeugen, das Baby zu bekommen. Es dauert natürlich nicht lange, bis das Geheimnis ans Licht kommt. Ines fühlt sich von ihrer Tochter und ihrer Mutter getäuscht und hintergangen. Obwohl Anna nur das Beste wollte, gerät sie auf einmal zwischen alle Fronten. Nach dem Verlust ihres Mannes sieht die sensible Apfelbäuerin Anna Ingstrup mit einer ganzen Reihe privater und beruflicher Herausforderungen konfrontiert: Ihre Enkelin ist ungewollt schwanger und das Verhältnis zu ihrer unehelichen Tochter droht zu zerbrechen, noch bevor es richtig begonnen hat. Neben Jutta Speidel in der Titelrolle gehören Susanne Schäfer, Anna Hausburg und, in einem Gastauftritt, Dietrich Hollinderbäumer zum Ensemble.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Annas Erbe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill, r.) bräuchte unbedingt einen Zuschuss, um das marode Kirchendach zu reparieren. Doch Generalvikar Zumbrodt (Lambert Hamel, l.) hat andere Prioritäten.

TV-Tipps Tonio & Julia - Der perfekte Mann - Der perfekte Mann

Fernsehfilm | 05.04.2020 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
beate-uhse.tv Die TV-Reporterin

Die TV-Reporterin

Fernsehfilm | 06.04.2020 | 01:05 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Harald Krassnitzer (Walter Hauser), Ann-Kathrin Kramer (Eva Hauser), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).

Hochzeit in Rom

Fernsehfilm | 06.04.2020 | 03:50 - 06:05 Uhr
3.25/508
Lesermeinung
News
Och, ist der niedlich! Der Wuschel könnte in der Staffel 2020 zum Publikumsliebling werden. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.

Bei ProSieben darf wieder fleißig gerätselt werden. Die Musikshow "The Masked Singer" geht in ihre z…  Mehr

Die "GZSZ"-Darsteller Gisa Zach und Wolfgang Bahro in einer Szene der RTL-Serie.

Viele Serienproduktionen wurden wegen der Corona-Krise unterbrochen. Bei den RTL-Serien "Gute Zeiten…  Mehr

Der 1997 von Jutta Speidel (Mitte) gegründete private Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V." bietet benachteiligten Müttern und Kindern ein Zuhause auf Zeit, um wieder zurück ins Leben zu finden. Doch die Coronakrise erschwert die Bedingungen zunehmend.

Mit ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V." bietet Jutta Speidel obdachlosen Müttern und Kindern …  Mehr

Johann Lafer will mit seiner ZDF-Sendung "Lafer kocht!" den Menschen in Zeiten der Coronakrise helfen, mit einfachen Grundzutaten leckere Gerichte zu zaubern.

Viele Menschen sind derzeit fast ausschließlich zu Hause und wissen nicht, was sie für sich und ihre…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr