Annas Heimkehr

  • Karl Markovics (Gregor Brunner). Vergrößern
    Karl Markovics (Gregor Brunner).
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Herbert Knaup (Toni Schweighofer). Vergrößern
    Herbert Knaup (Toni Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Julia Krombach (Franziska Goldberg), Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Erni Mangold (Josefa Schweighofer). Vergrößern
    Julia Krombach (Franziska Goldberg), Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Erni Mangold (Josefa Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Andreas Friess
  • Veronica Ferres (Anna Schweighofer). Vergrößern
    Veronica Ferres (Anna Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
  • Julia Krombach (Franziska Goldberg). Vergrößern
    Julia Krombach (Franziska Goldberg).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
  • Veronica Ferres (Anna Schweighofer). Vergrößern
    Veronica Ferres (Anna Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Anna (Veronika Ferres), Franzi (Julia Krombach) und Annas Mutter Josefa Schweighofer (Erni Mangold) in der Kirche. Vergrößern
    Anna (Veronika Ferres), Franzi (Julia Krombach) und Annas Mutter Josefa Schweighofer (Erni Mangold) in der Kirche.
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg). Vergrößern
    Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg).
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Jens Harzer, Veronica Ferres und Karl Markovics Vergrößern
    Jens Harzer, Veronica Ferres und Karl Markovics
    Fotoquelle: ORF / Bayerischer Rundfunk / Pichler
  • ", Zehn Jahre nachdem Anna Schweighofer ihr Heimatdorf im Streit mit ihrer Familie verlassen hat, kehrt sie nun, mitten im zweiten Weltkrieg, nach Drachselreuth zurück. In ihrer Begleitung ist Franziska, ein kleines Mädchen, das sie als ihr uneheliches Kind ausgibt. Standhaft verweigert Anna jede Auskunft über Franziskas Vater. Denn das Mädchen ist in Wahrheit die Tochter eines jüdischen Ehepaares, das Anna vor dem Zugriff der Gestapo bewahrt hat und das sie nun mit all ihrer Kraft und all ihren Möglichkeiten vor dem sicheren Tod zu retten sucht.Julia Veronica Ferres (Anna Schweighofer). Vergrößern
    ", Zehn Jahre nachdem Anna Schweighofer ihr Heimatdorf im Streit mit ihrer Familie verlassen hat, kehrt sie nun, mitten im zweiten Weltkrieg, nach Drachselreuth zurück. In ihrer Begleitung ist Franziska, ein kleines Mädchen, das sie als ihr uneheliches Kind ausgibt. Standhaft verweigert Anna jede Auskunft über Franziskas Vater. Denn das Mädchen ist in Wahrheit die Tochter eines jüdischen Ehepaares, das Anna vor dem Zugriff der Gestapo bewahrt hat und das sie nun mit all ihrer Kraft und all ihren Möglichkeiten vor dem sicheren Tod zu retten sucht.Julia Veronica Ferres (Anna Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Andreas Friess
  • Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg). Vergrößern
    Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
  • Herbert Knaup, Julia Stemberger. Vergrößern
    Herbert Knaup, Julia Stemberger.
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Toni Schweighofer (Herbert Knaup), Annas Bruder, ist NSDAP-Ortsgruppenleiter und Bürgermeister von Dachselreuth. Vergrößern
    Toni Schweighofer (Herbert Knaup), Annas Bruder, ist NSDAP-Ortsgruppenleiter und Bürgermeister von Dachselreuth.
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Julia Stemberger (Helene Schweighofer), Karl Markovics (Gregor Brunner), Veronica Ferres (Anna Schweighofer). Vergrößern
    Julia Stemberger (Helene Schweighofer), Karl Markovics (Gregor Brunner), Veronica Ferres (Anna Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Julia Stemberger (Helene Schweighofer). Vergrößern
    Julia Stemberger (Helene Schweighofer).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
  • Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg). Vergrößern
    Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
  • Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg). Vergrößern
    Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Krombach (Franziska Goldberg).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
  • Anna (Veronika Ferres) und ihr Verlobter Kurt Ramsauer (Jens Harzer). Vergrößern
    Anna (Veronika Ferres) und ihr Verlobter Kurt Ramsauer (Jens Harzer).
    Fotoquelle: ORF / BR / Endemol/Bernhard Berger
  • Jens Harzer (Kurt Ramsauer), Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Stemberger (Helene Schweighofer), Herbert Knaup (Toni Schweighofer), Karl Markovics (Gregor Brunner). Vergrößern
    Jens Harzer (Kurt Ramsauer), Veronica Ferres (Anna Schweighofer), Julia Stemberger (Helene Schweighofer), Herbert Knaup (Toni Schweighofer), Karl Markovics (Gregor Brunner).
    Fotoquelle: ORF / Bayerischer Rundfunk / Pichler
  • Veronika Fitz (Klara Ramsauer), Jens Harzer (Kurt Ramsauer). Vergrößern
    Veronika Fitz (Klara Ramsauer), Jens Harzer (Kurt Ramsauer).
    Fotoquelle: ORF / Endemol / Bernhard Berger
TV-Film, TV-Drama
Annas Heimkehr

Infos
Originaltitel
Annas Heimkehr
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Mi., 12. November 2003
ORF2
Do., 25.10.
00:25 - 01:55


Zehn Jahre nachdem Anna Schweighofer ihr Heimatdorf im Streit mit ihrer Familie verlassen hat, kehrt sie nun, mitten im zweiten Weltkrieg, nach Drachselreuth zurück. In ihrer Begleitung ist Franziska, ein kleines Mädchen, das sie als ihr uneheliches Kind ausgibt. Standhaft verweigert Anna jede Auskunft über Franziskas Vater. Denn das Mädchen ist in Wahrheit die Tochter eines jüdischen Ehepaares, das Anna vor dem Zugriff der Gestapo bewahrt hat und das sie nun mit all ihrer Kraft und all ihren Möglichkeiten vor dem sicheren Tod zu retten sucht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Annas Heimkehr" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ursula Buschhorn, Michael Lesch, Wolf-Niklas Schykowski.

Paradies in den Bergen

TV-Film | 28.10.2018 | 16:30 - 18:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Mira Bartuschek (Johanna), Xaver Hutter (Ferdinand).

Nur der Berg kennt die Wahrheit

TV-Film | 28.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/508
Lesermeinung
HR Im Seniorenheim kümmert sich Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) um ihre Mutter Rosa Fischmeister (Maria Urban, 2.v. rechts), während Kurt Wagner (Erwin Steinhauer) seinen Vater Viktor Wagner (Otto Tausig, 2.v. links) versorgt.

Glücksbringer

TV-Film | 30.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.74/5019
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr