Anne Holt: Der Mörder in uns

  • FBI-Ermittler Warren Schifford (Greg Wise) und Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) haben ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit. Ihr Verhältnis zueinander belastet die Ermittlungen. Vergrößern
    FBI-Ermittler Warren Schifford (Greg Wise) und Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) haben ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit. Ihr Verhältnis zueinander belastet die Ermittlungen.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • US-Präsidentin Helen Tyler (Kim Cattrall) wird an einem unbekannten Ort gefangen gehalten. Doch niemand bekennt sich zu der Entführung. Was ist das Motiv? Vergrößern
    US-Präsidentin Helen Tyler (Kim Cattrall) wird an einem unbekannten Ort gefangen gehalten. Doch niemand bekennt sich zu der Entführung. Was ist das Motiv?
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Die Leiterin der schwedischen Task Force Alva Roos (Paprika Steen) spricht mit Ermittler Torbjörm Skoglund (Samuel Fröler): Hat er auf den Überwachungskameras eine Spur entdeckt, die zur verschwundenen US-Präsidentin führen könnte? Vergrößern
    Die Leiterin der schwedischen Task Force Alva Roos (Paprika Steen) spricht mit Ermittler Torbjörm Skoglund (Samuel Fröler): Hat er auf den Überwachungskameras eine Spur entdeckt, die zur verschwundenen US-Präsidentin führen könnte?
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Die Leiterin der schwedischen Task Force, Alva Roos (Paprika Steen) berät sich mit Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén): Offensichtlich gibt es eine undichte Stelle innerhalb des Teams. Wer ist der Maulwurf? Vergrößern
    Die Leiterin der schwedischen Task Force, Alva Roos (Paprika Steen) berät sich mit Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén): Offensichtlich gibt es eine undichte Stelle innerhalb des Teams. Wer ist der Maulwurf?
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Johanne Vik (Melinda Kinnaman, l.) versucht, in einem Gespräch mit dem Ehemann der US-Präsidenin, Dale Tyler (Billy Campbell), mehr über ein mögliches Motiv für eine Entführung herauszufinden. Auch US-Botschafterin Raja Cooper (Sasha Behar) tappt im Dunkeln. Vergrößern
    Johanne Vik (Melinda Kinnaman, l.) versucht, in einem Gespräch mit dem Ehemann der US-Präsidenin, Dale Tyler (Billy Campbell), mehr über ein mögliches Motiv für eine Entführung herauszufinden. Auch US-Botschafterin Raja Cooper (Sasha Behar) tappt im Dunkeln.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) kann in der US-Botschaft einem Gespräch lauschen, das nicht für ihre Ohren bestimmt ist. Vergrößern
    Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) kann in der US-Botschaft einem Gespräch lauschen, das nicht für ihre Ohren bestimmt ist.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) spürt, dass seine Freundin, die Psychologin Johanne Vik, ihm etwas verheimlicht. Auch das seltsame Verhalten des FBI-Agenten Warren Schifford macht ihn stutzig. Vergrößern
    Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) spürt, dass seine Freundin, die Psychologin Johanne Vik, ihm etwas verheimlicht. Auch das seltsame Verhalten des FBI-Agenten Warren Schifford macht ihn stutzig.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Die Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) und ihr Freund, Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) rätseln über ein mögliches Motiv einer Entführung von US-Präsidentin Helen Tyler. Vergrößern
    Die Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) und ihr Freund, Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) rätseln über ein mögliches Motiv einer Entführung von US-Präsidentin Helen Tyler.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
Reihe, Krimireihe
Anne Holt: Der Mörder in uns

Infos
Produktionsland
Schweden
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
Mi., 02.01.
02:10 - 03:40
Folge 2


Nach ihrem spurlosen Verschwinden suchen FBI, Secret Service und die schwedische Polizei fieberhaft nach der amerikanischen Präsidentin Helen Tyler. Helen Tyler war unter den Augen ihrer Beschützer aus ihrer Unterkunft verschwunden - durch ein Netz von Tunneln, die die Inseln im Hafengebiet Stockholms miteinander verbinden. Die Frage ist nun: Ging sie freiwillig mit oder wurde sie von ihrem Bodyguard entführt? Hunter Russell galt als einer der erfahrensten Personenschützer des Secret Service. Er war die einzige Spur zur Präsidentin - doch er wurde von FBI-Agent Warren Schifford getötet, bevor er eine Aussage machen konnte. Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) ist außer sich: Er war dabei, als Schifford das Feuer auf Russell eröffnet hatte, und konnte nicht mehr eingreifen. Ingvars Freundin, die Psychologin Johanne Vik hingegen ist alarmiert: Sie glaubt, dass Warren Schifford selbst etwas mit der Entführung der Präsidentin zu tun haben könnte. Ihr Misstrauen gegenüber dem hochrangigen FBI-Mitarbeiter ist tief in ihr verwurzelt. Grund ist ein Geheimnis aus ihrer Ausbildungszeit beim FBI, über das sie sich zu Stillschweigen verpflichtet hat - auch gegenüber ihrem Partner Ingvar. Schifford selbst versucht gezielt, Zwietracht zwischen Johanne und Ingvar zu säen. Zudem äußert er den Verdacht, dass eine Person, die sich "Troy" nennt, hinter der Entführung von Helen Tyler steckt und dass Börsenspekulationen im großen Stil der eigentliche Grund für Helen Tylers Verschwinden sein sollen. Legt er eine falsche Fährte, um den Verdacht von sich zu lenken? Unterdessen kann die Task Force der schwedischen Polizei einen Kleinkriminellen ausfindig machen, der in der Nacht eine Doppelgängerin der Präsidentin durch Stockholm gefahren hat. Was hat Oscar Ek mit dieser Aktion beabsichtigt? Wer waren seine Auftraggeber? Da Oskar in den Verhören die Aussage und jede Form einer Zusammenarbeit mit der Polizei verweigert, fassen Ingvar und die Task Force einen riskanten Plan, um mögliche Hintermänner zu enttarnen. Doch was die Ermittler nicht wissen: In ihren eigenen Reihen gibt es einen Maulwurf, der Oscar Ek vor jedem Schritt der Polizei warnt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR wie vom Erdboden verschluckt scheint. Bei ihren Nachforschungen wird sie zunehmend mit den Fehlern, die sie in der Vergangenheit als Mutter gemacht hat, konfrontiert.

Das Verschwinden - Janine

Reihe | 25.12.2018 | 23:30 - 00:55 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
SWR Ein Fall für Annika Bengtzon - Nobels Testament

Ein Fall für Annika Bengtzon - Kalter Süden

Reihe | 03.01.2019 | 02:40 - 04:10 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
ARD Kann Lucky Jule (Marleen Lohse) auf die richtige Fährte bringen?

TV-Tipps Nord bei Nordwest - Gold!

Reihe | 03.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.83/5036
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr