Anne Holt: Der Mörder in uns

  • Die Stimmung innerhalb der schwedischen Task Force ist wegen der Anspannung und des Schlafmangels gereizt. Die Ermittlerin Jessica Östlund (Anja Lundqvist) und ihr Kollege Bo Sundberg (Gerhard Hoberstorfer) geraten aneinander. Vergrößern
    Die Stimmung innerhalb der schwedischen Task Force ist wegen der Anspannung und des Schlafmangels gereizt. Die Ermittlerin Jessica Östlund (Anja Lundqvist) und ihr Kollege Bo Sundberg (Gerhard Hoberstorfer) geraten aneinander.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Rechtsmedizinerin Hedvig Nyström (Annika Hallin, r.) und Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) haben die schwer verletzte amerikanische Präsidentin in einer verlassenen Fabrik entdeckt. Doch was nun? Sie wissen, dass die Task Force von einem Maulwurf unterwandert wurde und können niemandem mehr trauen. Vergrößern
    Rechtsmedizinerin Hedvig Nyström (Annika Hallin, r.) und Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) haben die schwer verletzte amerikanische Präsidentin in einer verlassenen Fabrik entdeckt. Doch was nun? Sie wissen, dass die Task Force von einem Maulwurf unterwandert wurde und können niemandem mehr trauen.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Rechtsmedizinerin Hedvig Nyström (Annika Hallin, r.) und Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) haben die schwer verletzte amerikanische Präsidentin in einer verlassenen Fabrik entdeckt. Doch was nun? Sie wissen, dass die Task Force von einem Maulwurf unterwandert wurde und können niemandem mehr trauen. Vergrößern
    Rechtsmedizinerin Hedvig Nyström (Annika Hallin, r.) und Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) haben die schwer verletzte amerikanische Präsidentin in einer verlassenen Fabrik entdeckt. Doch was nun? Sie wissen, dass die Task Force von einem Maulwurf unterwandert wurde und können niemandem mehr trauen.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Was will FBI-Agent Warren Schifford (Greg Wise) wirklich? Steckt er hinter der Entführung der amerikanischen Präsidentin Helen Tyler? Es scheint, als spiele er bei den Ermittlungen sein eigenes Spiel. Vergrößern
    Was will FBI-Agent Warren Schifford (Greg Wise) wirklich? Steckt er hinter der Entführung der amerikanischen Präsidentin Helen Tyler? Es scheint, als spiele er bei den Ermittlungen sein eigenes Spiel.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Ermittler Torbjörn Skoglund (Samuel Fröler) spricht mit der Leiterin der schwedischen Task Force, Alva Roos (Paprika Steen), über das schwierige und angespannte Verhältnis zu den amerikanischen Kollegen. Das gegenseitige Misstrauen erleichtert nicht gerade die Suche nach der vermissten Präsidentin Helen Tyler. Vergrößern
    Ermittler Torbjörn Skoglund (Samuel Fröler) spricht mit der Leiterin der schwedischen Task Force, Alva Roos (Paprika Steen), über das schwierige und angespannte Verhältnis zu den amerikanischen Kollegen. Das gegenseitige Misstrauen erleichtert nicht gerade die Suche nach der vermissten Präsidentin Helen Tyler.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Die schwangere Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) schwebt in der verlassenen Zementfabrik in höchster Lebensgefahr. Vergrößern
    Die schwangere Psychologin Johanne Vik (Melinda Kinnaman) schwebt in der verlassenen Zementfabrik in höchster Lebensgefahr.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
  • Die Ermittler der Task Force Torbjörn Skoglund (Samuel Fröler), Jessica Östlund (Anja Lundqvist) und Ingvar Nyman (Henrik Norlén) haben gerade ein Handysignal geortet und hoffen, damit nun den Standort der vermissten Kollegin Johanne Vik zu kennen. Vergrößern
    Die Ermittler der Task Force Torbjörn Skoglund (Samuel Fröler), Jessica Östlund (Anja Lundqvist) und Ingvar Nyman (Henrik Norlén) haben gerade ein Handysignal geortet und hoffen, damit nun den Standort der vermissten Kollegin Johanne Vik zu kennen.
    Fotoquelle: ZDF/© Miso Film 2017 Photo:
Reihe, Krimireihe
Anne Holt: Der Mörder in uns

Infos
Produktionsland
Schweden
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
Mi., 02.01.
05:10 - 06:40
Folge 4


Die Psychologin Johanne Vik kann das Versteck ausfindig machen, in das die amerikanische Präsidentin Helen Tyler gebracht wurde: eine abgelegene ehemalige Zementfabrik nahe Sorunda. Die Präsidentin ist am Leben, benötigt aber dringend ärztliche Hilfe: Durch eine Verletzung hat sie sich infiziert - es bleibt nur noch wenig Zeit, die lebensbedrohende Blutvergiftung zu behandeln. Doch die Präsidentin weigert sich, das Versteck zu verlassen. Denn Helen Tyler hat Angst um ihr Leben und vertraut niemandem mehr - auch nicht ihrem eigenen Secret Service. Doch Johanne kann sie überzeugen, ihre Freundin Hedvig Nyström zu Hilfe zu holen. Die Rechtsmedizinerin könnte Helen medizinisch versorgen. Und tatsächlich: Hedvig gelingt es, unerkannt und ohne Verfolger zu der alten Zementfabrik zu kommen. Doch was die drei Frauen nicht wissen: Die stillgelegte Fabrik soll schon bald mithilfe großer Mengen Sprengstoffs abgerissen werden. Und damit nicht genug: Ein Profikiller mit dem Auftrag, Helen Tyler zu töten, hat sich an Hedvigs Fersen geheftet und steht kurz vor seinem Ziel, den tödlichen Auftrag abzuschließen. Unterdessen geraten FBI-Mitarbeiter Warren Schifford und Johannes Freund, Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén), in eine offene Konfrontation, bei der sie ihre eigentliche Aufgabe aus den Augen verlieren. Wird es ihnen dennoch gelingen, die Präsidentin, Johanne und Hedvig rechtzeitig aufzuspüren? Und welche Rolle spielt der reiche und undurchsichtige Geschäftsmann Mahmoud Muntasir aus London, einst ein enger Freund von Präsidentin Helen Tyler, der auf Bestreben von Warren Schifford lukrative Aufträge der US-Regierung und damit ein großes Vermögen verloren hat? Warum reist er plötzlich persönlich nach Stockholm? Ist er eine neue Figur in diesem Spiel auf Leben und Tod? Oder ist er gar selbst der unheimliche "Troy", der bisher im Hintergrund seine tödlichen Fäden gezogen hat und nun seinen heimtückischen Plan persönlich zu Ende bringen will? Es beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR wie vom Erdboden verschluckt scheint. Bei ihren Nachforschungen wird sie zunehmend mit den Fehlern, die sie in der Vergangenheit als Mutter gemacht hat, konfrontiert.

Das Verschwinden - Janine

Reihe | 25.12.2018 | 23:30 - 00:55 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
SWR Ein Fall für Annika Bengtzon - Nobels Testament

Ein Fall für Annika Bengtzon - Kalter Süden

Reihe | 03.01.2019 | 02:40 - 04:10 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
ARD Kann Lucky Jule (Marleen Lohse) auf die richtige Fährte bringen?

TV-Tipps Nord bei Nordwest - Gold!

Reihe | 03.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.83/5036
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr