Ralf ist Geldeintreiber und mit Sören, seinem Arbeitskollegen, unterwegs zu einem "Klienten". Der heißt Klaus Mahler und schuldet Bachmann noch Kohle vom letzten Bruch. Nur scheinbar hat Sören den falschen Klaus Mahler aus dem Telefonbuch rausgesucht. Kaum sind sie angekommen, läuft plötzlich gar nichts mehr nach Plan.