Anwälte der Toten - Die spektakulärsten Mordfälle aus den USA

  • Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Doch am 2. Oktober 2007 bleibt der Hocker in seiner Bar leer. Wenig später wird sein Auto verlassen aufgefunden. Dort finden Polizisten eine rätselhafte Telefonnummer. Ist das eine heiße Spur...? Vergrößern
    Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Doch am 2. Oktober 2007 bleibt der Hocker in seiner Bar leer. Wenig später wird sein Auto verlassen aufgefunden. Dort finden Polizisten eine rätselhafte Telefonnummer. Ist das eine heiße Spur...?
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Misty Morse wurde gefesselt in den Fluss geworfen und ertrank. Ihre stark verweste Leiche wurde am Ufer des Indian River angespült. Vergrößern
    Misty Morse wurde gefesselt in den Fluss geworfen und ertrank. Ihre stark verweste Leiche wurde am Ufer des Indian River angespült.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Am 23. Juli 2000 wird am Indian River eine stark verweste Frauenleiche angespült. Die Spurensicherung untersucht die unbekannte Wasserleiche. Vergrößern
    Am 23. Juli 2000 wird am Indian River eine stark verweste Frauenleiche angespült. Die Spurensicherung untersucht die unbekannte Wasserleiche.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Im Wald entdecken die Ermittler die Überreste des ermordeten Martin Byerly (58) aus Texas. Vergrößern
    Im Wald entdecken die Ermittler die Überreste des ermordeten Martin Byerly (58) aus Texas.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas wird skelettiert im Wald entdeckt. Der Mörder erstach Martin mit einem Schraubenzieher. Vergrößern
    Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas wird skelettiert im Wald entdeckt. Der Mörder erstach Martin mit einem Schraubenzieher.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Hat sein rätselhaftes Verschwinden mit einer von Martins zahlreichen Affären zu tun? Vergrößern
    Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Hat sein rätselhaftes Verschwinden mit einer von Martins zahlreichen Affären zu tun?
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Am 23. Juli 2000 wird am Ufer des Indian River die stark verweste Leiche der 22-jährigen Misty Morse angespült. Sie ist nackt, gefesselt und mit Klebeband geknebelt. Die Ermittler untersuchen das Klebeband, mit dem die 22-jährige Misty Morse geknebelt wurde, um Hinweise auf den Täter zu finden. Vergrößern
    Am 23. Juli 2000 wird am Ufer des Indian River die stark verweste Leiche der 22-jährigen Misty Morse angespült. Sie ist nackt, gefesselt und mit Klebeband geknebelt. Die Ermittler untersuchen das Klebeband, mit dem die 22-jährige Misty Morse geknebelt wurde, um Hinweise auf den Täter zu finden.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die 22-jährige Misty Morse wird von ihrem Mörder gefesselt bevor er sie in den Fluss wirft. Später wird die stark verweste Leiche des Mordopfers am Ufer des Indian River angespült. Vergrößern
    Die 22-jährige Misty Morse wird von ihrem Mörder gefesselt bevor er sie in den Fluss wirft. Später wird die stark verweste Leiche des Mordopfers am Ufer des Indian River angespült.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Doch am 2. Oktober 2007 bleibt der Hocker in seiner Bar leer. Wenig später wird sein Auto verlassen aufgefunden. Vergrößern
    Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Doch am 2. Oktober 2007 bleibt der Hocker in seiner Bar leer. Wenig später wird sein Auto verlassen aufgefunden.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Am 23. Juli 2000 wird am Indian River die stark verweste Leiche der 22-jährigen Misty Morse angespült. Sie ist nackt, gefesselt und mit Klebeband geknebelt. An den Fesseln finden die Ermittler ein rätselhaftes Haar (Foto). Vergrößern
    Am 23. Juli 2000 wird am Indian River die stark verweste Leiche der 22-jährigen Misty Morse angespült. Sie ist nackt, gefesselt und mit Klebeband geknebelt. An den Fesseln finden die Ermittler ein rätselhaftes Haar (Foto).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • 'Anwälte der Toten - Die spektakulärsten Mordfälle der USA'-Logo Vergrößern
    'Anwälte der Toten - Die spektakulärsten Mordfälle der USA'-Logo
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Doku-Soap
Anwälte der Toten - Die spektakulärsten Mordfälle aus den USA

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
RTL NITRO
Sa., 03.11.
22:00 - 22:55
Wasserleiche / Einsamer Cowboy


Die Wasserleiche und das Haar: Am 23. Juli 2000 wird im Indian River eine stark verweste Frauenleiche angespült. Sie ist nackt, gefesselt und mit Klebeband geknebelt. Um die Wasserleiche zu identifizieren greifen die Rechtsmediziner zu einer ungewöhnlichen Methode und nehmen die oberste Hautschicht an den Fingern der Toten ab, um so den Fingerabdruck des Opfers sicher zu stellen. Es handelt sich um die 22-jährige Misty Morse. Doch wer hat die junge Frau ermordet und anschießend im Fluss versenkt? Den Rechtsmedizinern und Kriminologen fällt auf: Die Leiche ist mit einem ungewöhnlichen Seemannsknoten gefesselt worden. War der Mörder ein Segler? Am Klebeband entdecken die Ermittler außerdem ein Haar. Es ist kein menschliches Haar. Was ist es dann? Einsamer Cowboy: Der 58-jährige Martin Byerly aus Texas liebt Karaoke, ist sehr gesellig, geht regelmäßig in seine Lieblingsbar und liebt die Frauen. Doch am 2. Oktober 2007 bleibt der Hocker in seiner Bar leer. Wenig später wird sein Auto verlassen aufgefunden. Glassplitter und Blutspuren deuten darauf hin, dass Martin etwas zugestoßen ist. Hat eine von Martins zahlreichen Affären mit seinem Verschwinden zu tun? Eine Serviette mit einer handgeschriebenen Telefonnummer könnte für die Ermittler eine heiße Spur sein. Doch sie führt zu nichts. Erst als die Kripo die Leiche des skelettierten Opfers im Wald entdecken, kann der Mordfall endlich aufgeklärt werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX 112: Feuerwehr im Einsatz

112: Feuerwehr im Einsatz - Feuer unterm Dach!

Serie | 30.10.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
4.67/5012
Lesermeinung
RTL II Vor einem Jahr warf "Hartz und herzlich" einen viel beachteten Blick in die Mannheimer "Benz-Baracken". Nun kehrt die RTL II-Sozialdokumentation zurück und trifft die Bewohner erneut.

Hartz und herzlich - Rückkehr in die Benz-Baracken (2)

Serie | 30.10.2018 | 22:15 - 00:15 Uhr
3.6/5010
Lesermeinung
VOX Der Versand-Vermittler iloxx ist ein Dienstleister, der für Geschäfts- und Privatkunden zugeschnittene Versand-Optionen recherchiert und beauftragt. Geschäftsführer Daniel Penno (l.) und Chief Operating Officer Thomas Dobroschke möchten ihr Team um einen weiteren Kundenbetreuer (w/m) erweitern.

Das Vorstellungsgespräch - iloxx GmbH

Serie | 30.10.2018 | 22:45 - 23:50 Uhr
3.88/508
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr