Apokalypse 1618 - Die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges

  • Abraham Scultetus (Ji?í Mary?ko). Vergrößern
    Abraham Scultetus (Ji?í Mary?ko).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Karel Cudlin
  • Heinrich Matthias von Thurn (Karel Dobrý). Vergrößern
    Heinrich Matthias von Thurn (Karel Dobrý).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Yan Renelt
  • Heinrich Matthias von Thurn (Karel Dobry). Vergrößern
    Heinrich Matthias von Thurn (Karel Dobry).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Karel Cudlin
  • Dominicus a Jesu Maria (Martin Matejka) während der Schlacht am Weißen Berg. Vergrößern
    Dominicus a Jesu Maria (Martin Matejka) während der Schlacht am Weißen Berg.
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Karel Cudlin
  • Susanna Elisabeth von Teuffenbach (Tereza Hofová). Vergrößern
    Susanna Elisabeth von Teuffenbach (Tereza Hofová).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Yan Renelt
  • Kaiser Ferdinand II. (Ond?ej Malý). Vergrößern
    Kaiser Ferdinand II. (Ond?ej Malý).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Yan Renelt
  • Abraham Scultetus (Ji?í Mary?ko) und Friedrich V. von der Pfalz (?t?pán Kozub). Vergrößern
    Abraham Scultetus (Ji?í Mary?ko) und Friedrich V. von der Pfalz (?t?pán Kozub).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Karel Cudlin
  • Elisabeth Stuart (Sara Sandeva) und Friedrich V. von der Pfalz (?t?pán Kozub). Vergrößern
    Elisabeth Stuart (Sara Sandeva) und Friedrich V. von der Pfalz (?t?pán Kozub).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Karel Cudlin
  • Die Schlacht am Weißen Berg. Vergrößern
    Die Schlacht am Weißen Berg.
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Karel Cudlin
  • Eleonora Gonzaga (Eva Josefíková) und Kaiser Ferdinand II. (Ond?ej Malý). Vergrößern
    Eleonora Gonzaga (Eva Josefíková) und Kaiser Ferdinand II. (Ond?ej Malý).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Yan Renelt
  • Friedrich V. von der Pfalz (?t?pán Kozub) und Elisabeth Stuart (Sara Sandeva). Vergrößern
    Friedrich V. von der Pfalz (?t?pán Kozub) und Elisabeth Stuart (Sara Sandeva).
    Fotoquelle: ORF / ?eská Televize / Yan Renelt
Report, Geschichte
Apokalypse 1618 - Die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges

ORF2
Fr., 25.05.
22:30 - 00:00


Er ist der Inbegriff für unfassbaren Schrecken, einer gleichsam apokalyptischen Katastrophe. Der 30jährige Krieg hat für Leid und Verwüstung gesorgt - und Europa Anfang des 17. Jahrhunderts verändert. Doch wie kam es zu einem Krieg, der den ganzen Kontinent zum Schlachtfeld machte? Wie konnte ein einzelnes, wenn auch symbolträchtiges Ereignis wie der Prager Fenstersturz, das Aufbegehren der protestantischen Elite Böhmens gegen den katholischen Habsburger-König so eskalieren? Diese aufwändige Spieldokumentation von Zden?k Jiráský, entstanden als Koproduktion von Ceska Televize, ARTE und ORF, versucht die Genese des größten Glaubenskriegs auf europäischen Boden begreifbar zu machen, auch als Konflikt der drei Hauptfiguren, die tragisch miteinander verbunden sind: Kaiser Ferdinand von Habsburg, der aufständische Graf Matthias von Thurn und der böhmische Kurzzeit-König Friedrich von der Pfalz.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Söldner Peter Hagendorf sitzt im Lager und macht sich Notizen für sein Tagebuch.

Der Dreißigjährige Krieg - Von Feldherrn, Söldnern, Karrieristen

Report | 23.05.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Römische Senatoren (Dimitar Petrov Sirakov, Valentin Balabanov, Yordan Zahariev, sitzend v.l.) ergeben sich stoisch in ihr Schicksal. So jedenfalls erzählt es der römische Historiker Titus Livius mehr als 300 Jahre später.

Die Kelten - Europas vergessene Macht

Report | 24.05.2018 | 09:35 - 10:30 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
ZDF Am Anfang war das Feuer: Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckt der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

TV-Tipps Sternstunden der Steinzeit

Report | 27.05.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr