Apokalypse Stalin - Der Dämon

Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
Logo n-tv Dokumentation
Fotoquelle: MG RTL D
Report, Zeitgeschichte
Apokalypse Stalin - Der Dämon

Infos
Originaltitel
Apocalypse Stalin - Demon
Produktionsland
Frankreich
n-tv
Mo., 25.06.
22:10 - 23:00


Der sowjetische Diktator Joseph Stalin versetzte die Menschen seines Landes während seiner Regierungszeit in Angst und Schrecken. Er ließ Millionen Menschen töten, die er für seine politischen Gegner oder persönlichen Feinde hielt. Wer war dieser Mann, der zu einem der schlimmsten Diktatoren der Welt wurde? Die Dokumentation erzählt die Geschichte von Joseph Stalin und wie er zum 'Mann aus Stahl' wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Wenn die DDR ins Klassenzimmer kommt

Wenn die DDR ins Klassenzimmer kommt

Report | 22.06.2018 | 06:00 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Häftling der Stasi

Häftling der Stasi - Regina Kaiser

Report | 22.06.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Die Arbeiter in Bischofferode streiken

Bischofferode - Das Treuhand-Trauma

Report | 05.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr

Dirk Nowitzki (links) beim Spezialtraining mit seinem Trainer, Guru und Freund Holger Geschwindner.

Einen Tag nach seinem 40. Geburtstag wiederholt der BR mit "Nowitzki – Der perfekte Wurf" eines der …  Mehr

Archivfoto von Leni Riefenstahl während des "SOS Eisberg"-Drehs in Grönland, 1932.

Er war der Mentor, sie seine Schülerin. Nach gemeinsamen Erfolgen trennten sich 1933 die Wege von Ar…  Mehr