Apokalypse Urzeit - Tödliche Strahlen

Report, Archäologie
Apokalypse Urzeit - Tödliche Strahlen

ZDFinfo
Di., 13.03.
04:15 - 04:45


Vor 450 Millionen Jahren löst ein Aufprall tödlicher Gammastrahlen das erste Massensterben in der Geschichte unseres Planeten aus. Doch aus der Zerstörung entwickelt sich neues Leben. Die schützende Ozonschicht wird zerstört, große Mengen ultravioletter Strahlung dringen ein. Das Klima bricht zusammen - für die nächsten 30 Millionen Jahre wird die Erdoberfläche mit einer Eisdecke überzogen. 85 Prozent der Lebewesen werden ausgelöscht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Maya Don Gilberto Chayax Huex bei der Ausübung einer rituellen Praktik in San José, Guatemala

Naachtun - Verborgene Stadt der Mayas

Report | 06.03.2018 | 09:25 - 11:00 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
DMAX Desert Car Kings - Traumautos im Wüstensand

Desert Car Kings - Traumautos im Wüstensand - Ford Thunderbird(Parts and Restoration)

Report | 13.03.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
2.98/500
Lesermeinung
SWR Der Archäologe Georg Kokkotidis ist überrascht: Ursula Wittwer-Backofen hat herausgefunden, dass der Fürst von Gammertingen viel jünger war als gedacht.

Schätze des Südwestens - Von Kronen und Kriegern

Report | 18.03.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2.71/507
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr