Apollo 13 - Rettung im All

Report, Dokumentation
Apollo 13 - Rettung im All

Infos
Originaltitel
13 Factors That Saved Apollo 13
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Spiegel Geschichte
Sa., 17.02.
07:35 - 08:30
Folge 1, Teil 1


"Houston, wir haben ein Problem" - der Satz machte die Mondmission Apollo 13 berühmt. Wie knapp die Astronauten dem Tod im All tatsächlich waren, zeigt der zweiteilige Film in spannenden Details. Er schildert 13 Faktoren, die das Leben der drei Männer retteten und von denen jeder einzelne ebenso zur Katastrophe hätte führen können: Nicht nur das Sauerstoffleck, auch Energieknappheit, mögliche Kohlendioxidvergiftung, Erfrierungen oder Dehydrierung waren tödliche Bedrohungen. Genie, Glück und Mut brachten die Astronauten lebend zur Erde zurück, wenn auch die Mondmission selbst gescheitert war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Handwerkskunst!

Handwerkskunst! - Wie man einen Sessel polstert

Report | 19.02.2018 | 08:50 - 09:35 Uhr
4.57/507
Lesermeinung
HR Gewicht runter - Glück rauf

Gewicht runter - Glück rauf - In der Diätklinik

Report | 19.02.2018 | 10:35 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Mann, der alles verloren hat.

Im ARD-Drama "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Familienvater, der alles verliert und sich …  Mehr

Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr