Apollo 13 - Rettung im All

Report, Dokumentation
Apollo 13 - Rettung im All

Infos
Originaltitel
13 Factors That Saved Apollo 13
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Spiegel Geschichte
So., 20.05.
23:40 - 00:35
Folge 1, Teil 1


"Houston, wir haben ein Problem" - der Satz machte die Mondmission Apollo 13 berühmt. Wie knapp die Astronauten dem Tod im All tatsächlich waren, zeigt der zweiteilige Film in spannenden Details. Er schildert 13 Faktoren, die das Leben der drei Männer retteten und von denen jeder einzelne ebenso zur Katastrophe hätte führen können: Nicht nur das Sauerstoffleck, auch Energieknappheit, mögliche Kohlendioxidvergiftung, Erfrierungen oder Dehydrierung waren tödliche Bedrohungen. Genie, Glück und Mut brachten die Astronauten lebend zur Erde zurück, wenn auch die Mondmission selbst gescheitert war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Ausgerechnet Hund

Ausgerechnet Hund

Report | 23.05.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr (noch 40 Min.)
4.5/502
Lesermeinung
3sat Udo Wachtveitl in Ingolstadt.

Das bayerische Jahrtausend - 17. Jahrhundert: Ingolstadt

Report | 23.05.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
4.4/505
Lesermeinung
NDR In der Küche von Bäcker Dahl dürfen die Marktbeschicker ihr Mittagessen kochen. Einzige Bedingung: der Bäcker bekommt was ab.

die nordstory - Der Dorfplatz

Report | 23.05.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.4/5087
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr