Aprile

Der linksintellektuelle Regisseur Nanni (Nanni Moretti) mit seinem kleinen Sohn Pietro (Pietro Moretti). Vergrößern
Der linksintellektuelle Regisseur Nanni (Nanni Moretti) mit seinem kleinen Sohn Pietro (Pietro Moretti).
Fotoquelle: HR/ARD/Degeto
Spielfilm, Komödie
Aprile

Infos
Originaltitel
Aprile
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1998
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Fr., 27. März 1998
HR
Di., 04.09.
00:00 - 01:15


Der politisch links sehr engagierte Regisseur Nanni steht vor seiner größten Herausforderung: Sein Sohn wird bald das Licht der Welt erblicken, und Nanni will bereits im Voraus alle Unwägbarkeiten der Kindererziehung analysieren - und danach handeln. Hier liegt allerdings das Problem des intellektuellen Regisseurs: Er belässt es meistens beim Grübeln und Lamentieren. So auch bei seinen Filmen, die nie fertig werden. Doch dann kommt der kleine Pietro zur Welt, und Nanni beschließt, selbst erwachsen zu werden, um seinen Sohn optimal zu erziehen. Doch bei dem ewigen Kind und Narziss Nanni ist das nicht so einfach.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Aprile" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Rainhard Fendrich, Katharina Böhm.

Die Ehre der Strizzis

Spielfilm | 08.09.2018 | 10:40 - 12:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Im echten Leben ist der verhinderte Superagent Bob Saint-Clar ein Autor namens François Merlin (Jean-Paul Belmondo).

Le Magnifique

Spielfilm | 09.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
HR Seit über 20 Jahren ist die Ex-Prostituierte Filumena (Sophia Loren) nun schon die Mätresse von Domenico Soriano (Marcello Mastroianni), doch der denkt nicht ans Heiraten.

Hochzeit auf italienisch

Spielfilm | 11.09.2018 | 00:00 - 01:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.38/508
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr