Arabeske

  • Auf der Flucht: Mit Verve kutschiert Yasmin (Sophia Loren) den halluzinierenden Professor (Gregory Peck) durch London. Vergrößern
    Auf der Flucht: Mit Verve kutschiert Yasmin (Sophia Loren) den halluzinierenden Professor (Gregory Peck) durch London.
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
  • Nachts, im Londoner Zoo, geraten Yasmin (Sophia Loren) und ihr neuer Freund, Professor Pollock (Gregory Peck) in Lebensgefahr. Vergrößern
    Nachts, im Londoner Zoo, geraten Yasmin (Sophia Loren) und ihr neuer Freund, Professor Pollock (Gregory Peck) in Lebensgefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
  • Nachdem er aufgefordert wurde, eine Geheimschrift zu entschlüsseln, sieht sich der bis dahin unbescholtene Professor Pollock (Gregory Peck) immer wieder lebensgefährlichen Situationen ausgesetzt. Vergrößern
    Nachdem er aufgefordert wurde, eine Geheimschrift zu entschlüsseln, sieht sich der bis dahin unbescholtene Professor Pollock (Gregory Peck) immer wieder lebensgefährlichen Situationen ausgesetzt.
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
  • Yasmin (Sophia Loren) auf der Suche nach "ihrem" Professor. Vergrößern
    Yasmin (Sophia Loren) auf der Suche nach "ihrem" Professor.
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
  • Yasmin (Sophia Loren) prüft, ob die Luft rein ist - sie hat unter der Dusche einen Mann versteckt. Vergrößern
    Yasmin (Sophia Loren) prüft, ob die Luft rein ist - sie hat unter der Dusche einen Mann versteckt.
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
  • Können diese Augen lügen? Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Yasmin Azir (Sophia Loren) betört alle Männer, die ihr begegnen. Vergrößern
    Können diese Augen lügen? Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Yasmin Azir (Sophia Loren) betört alle Männer, die ihr begegnen.
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
  • Unschuldslamm oder gefährliche Agentin: Yasmin Azir (Sophia Loren). Vergrößern
    Unschuldslamm oder gefährliche Agentin: Yasmin Azir (Sophia Loren).
    Fotoquelle: ZDF/Norman Gryspeerdt
Spielfilm, Actionfilm
Arabeske

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Arabesque
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1966
DVD-Start
Do., 29. Juni 2006
3sat
Di., 01.01.
22:05 - 23:45


Der Sprachwissenschaftler David Pollock bekommt den Auftrag, für den arabischen Ölbaron Beshraavi ein altes Schriftstück mit hethitischen Zeichen zu entschlüsseln. Der Lohn: 30 000 Dollar. Pollock willigt ein, hat aber keine Ahnung, worauf er sich einlässt. Beshraavi will den Professor in seinem Haus einsperren, bis er das Schriftstück decodiert hat, und ihn anschließend töten. Beshraavis schöne und verführerische Freundin Yasmin Azir warnt Pollock aber, woraufhin er sie als Geisel nimmt und mit dem Schriftstück flieht. Ihre Flucht wird zum Auftakt einer atemlosen Verfolgungsjagd, bei der niemand das zu sein scheint, was er vorgibt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Arabeske" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Vietnam-Veteran John Rambo (Sylvester Stallone) befreit diesmal im Alleingang Kameraden aus einem vietnamesischen Kriegsgefangenenlager.

Rambo II - Der Auftrag

Spielfilm | 24.12.2018 | 22:00 - 23:50 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
RTL II In einem Wettkampf muß Daniel (Ralph Macchio) seine Fähigkeiten unter Beweis stellen..

Karate Kid

Spielfilm | 28.12.2018 | 05:35 - 07:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
ZDF Detective Sergeant Deke DaSilva (Sylvester Stallone) scheut keine Gefahr. Als New Yorker Polizist riskiert er täglich sein Leben.

Nachtfalken

Spielfilm | 29.12.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
News
"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr

Andrea Sawatzki - wenn sie lächelt, strahlt sie übers ganze Gesicht.

In der SAT.1-Komödie "Es bleibt in der Familie" spielt Andrea Sawatzki eine Frau, die unfreiwillig z…  Mehr

Drei deutsche Teams hoffen in der Champions League auf den Einzug ins Viertelfinale.

Drei deutsche Teams haben es ins Achtelfinale der Champions League geschafft. Hin- und Rückspiel der…  Mehr

Landschaftsidyll, aber keine Perspektive? Die Frontal 21-Reportage "Stadt, Land, Schluss?" beschäftigt sich mit der Frage, ob die Vernachlässigung der ländlichen Räume gesellschaftlichen Unfrieden stiftet. Hier eine Luftaufnahme, die bei Prenzlau entstand.

Viele Menschen, die auf dem Land leben, fühlen sich benachteiligt. Die "Frontal 21-Doku" widmet sich…  Mehr

"Werk ohne Autor" ist weiterhin im Oscar-Rennen.

Florian Henckel von Donnersmarck darf weiter auf seinen zweiten Oscar hoffen. Sein Film "Werk ohne A…  Mehr