Arena

Talk, Politik
Arena

Infos
Originaltitel
20180216
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
SF1
Sa., 17.02.
02:50 - 04:00
Gleichstellung - gleich erreicht?


Seit der Bundesrat existiert, gab es erst sieben Bundesrätinnen. Und das Frauenstimmrecht wurde in der Schweiz 1971 angenommen. Hinkt die Schweiz, was Gleichstellung angeht, hinterher? Frauen verdienen rund 20 Prozent weniger als ihre männlichen Arbeitskollegen, das sagen Zahlen des Bundes. Der Bundesrat will darum die Lohngleichheit gesetzlich festschreiben. Muss das sein? Oder ist dieser Lohnunterschied sowieso weitaus kleiner als vom Bund angenommen? Braucht es nun endlich Massnahmen, um die Lohngleichheit durchzusetzen, oder ist es ohnehin nur eine Frage der Zeit, bis Frauen genau gleich viel verdienen wie Männer? Hinzu kommt: Frauen sind in den Schweizer Führungsetagen massiv untervertreten. Braucht es darum endlich Frauenquoten? Oder führt diese nur zu «Quotenfrauen», ohne dass man schliesslich das Ziel erreicht? Fakt ist: Sobald Frauen Kinder haben, arbeiten viele von ihnen vermehrt Teilzeit oder gar nicht mehr - Väter hingegen bleiben oftmals bei ihren bisherigen Pensen. Was kann man tun, damit Mütter vermehrt im Arbeitsmarkt bleiben? Ist es Aufgabe der Wirtschaft, bessere Bedingungen für Eltern zu schaffen? Und braucht es dazu einen Vaterschaftsurlaub - oder gar Elternzeit? Zu diesen Fragen begrüsst Mario Grossniklaus in der «Arena»: - Sylvia Flückiger-Bäni, Nationalrätin SVP/AG - Yvonne Feri, Nationalrätin SP/AG - Stefan Müller-Altermatt, Nationalrat CVP/SO - Christian Wasserfallen, Nationalrat FDP/BE Ausserdem im Studio: - Guido Schilling, Autor «Schilling-Report»


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Barbara Bleisch, Moderatorin Sternstunde Philosophie

Irland - Aufbruch in eine ungewisse Zukunft

Talk | 25.02.2018 | 09:05 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Anne Will

Anne Will

Talk | 26.02.2018 | 03:45 - 04:48 Uhr
3.27/5044
Lesermeinung
ARD Logo

Hart aber fair

Talk | 27.02.2018 | 02:10 - 03:25 Uhr
2.74/5031
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr