Arena/Reporter

  • Die 25-jährige Meret Schneider ist für die Grünen im Gemeinderat von Uster Vergrößern
    Die 25-jährige Meret Schneider ist für die Grünen im Gemeinderat von Uster
    Fotoquelle: SRF
  • Moderator Jonas Projer Vergrößern
    Moderator Jonas Projer
    Fotoquelle: SRF/Daniel Winkler
  • Jonas Projer und Christa Rigozzi Vergrößern
    Jonas Projer und Christa Rigozzi
    Fotoquelle: SRF/Daniel Winkler
  • Meret Schneider mit Patenhuhn Wanda auf einem Gnadenhof in Hinteregg Vergrößern
    Meret Schneider mit Patenhuhn Wanda auf einem Gnadenhof in Hinteregg
    Fotoquelle: SRF
  • Meret Schneider wühlt in Abfallcontainern eines Grossverteiler nach weggeworfenen Lebensmitteln Vergrößern
    Meret Schneider wühlt in Abfallcontainern eines Grossverteiler nach weggeworfenen Lebensmitteln
    Fotoquelle: SRF
  • Nach erfolgreicher Wahl ins Gemeindeparlament von Uster hat Meret Schneider keine Zeit zum Feiern: Sie muss Speisereste abholen. Vergrößern
    Nach erfolgreicher Wahl ins Gemeindeparlament von Uster hat Meret Schneider keine Zeit zum Feiern: Sie muss Speisereste abholen.
    Fotoquelle: SRF
  • Für eine Foodsharing-Organisation holt Meret Schneider am Abend Reste von einem Restaurant ab Vergrößern
    Für eine Foodsharing-Organisation holt Meret Schneider am Abend Reste von einem Restaurant ab
    Fotoquelle: SRF
  • Meret Schneider wühlt in Abfallcontainern eines Grossverteiler nach weggeworfenen Lebensmitteln Vergrößern
    Meret Schneider wühlt in Abfallcontainern eines Grossverteiler nach weggeworfenen Lebensmitteln
    Fotoquelle: SRF
  • Nach erfolgreicher Wahl ins Gemeindeparlament von Uster hat Meret Schneider keine Zeit zum Feiern: Sie muss Speisereste abholen. Vergrößern
    Nach erfolgreicher Wahl ins Gemeindeparlament von Uster hat Meret Schneider keine Zeit zum Feiern: Sie muss Speisereste abholen.
    Fotoquelle: SRF
  • Für eine Foodsharing-Organisation holt Meret Schneider am Abend Reste von einem Restaurant ab Vergrößern
    Für eine Foodsharing-Organisation holt Meret Schneider am Abend Reste von einem Restaurant ab
    Fotoquelle: SRF
  • Jonas Projer und Christa Rigozzi Vergrößern
    Jonas Projer und Christa Rigozzi
    Fotoquelle: SRF/Daniel Winkler
  • Die 25-jährige Meret Schneider ist für die Grünen im Gemeinderat von Uster Vergrößern
    Die 25-jährige Meret Schneider ist für die Grünen im Gemeinderat von Uster
    Fotoquelle: SRF
  • Moderator Jonas Projer Vergrößern
    Moderator Jonas Projer
    Fotoquelle: SRF/Daniel Winkler
  • Meret Schneider mit Patenhuhn Wanda auf einem Gnadenhof in Hinteregg Vergrößern
    Meret Schneider mit Patenhuhn Wanda auf einem Gnadenhof in Hinteregg
    Fotoquelle: SRF
  • Stefan Grötzinger und seine Freundin führen fast eine Dreiecksbeziehung: Er, sie und das Handy Vergrößern
    Stefan Grötzinger und seine Freundin führen fast eine Dreiecksbeziehung: Er, sie und das Handy
    Fotoquelle: SRF
  • Anina Mutter ist Bloggerin und sagt: «Ich bin immer online» Vergrößern
    Anina Mutter ist Bloggerin und sagt: «Ich bin immer online»
    Fotoquelle: SRF
  • Anina Mutter ist Bloggerin und sagt: «Ich bin immer online» Vergrößern
    Anina Mutter ist Bloggerin und sagt: «Ich bin immer online»
    Fotoquelle: SRF
  • Stefan Grötzinger wird die dauernde Erreichbarkeit manchmal zu viel Vergrößern
    Stefan Grötzinger wird die dauernde Erreichbarkeit manchmal zu viel
    Fotoquelle: SRF
  • Matthias Schmidt im «Digital Detox Camp»: Er will für ein paar Tage weg vom Netz und näher bei sich sein. Vergrößern
    Matthias Schmidt im «Digital Detox Camp»: Er will für ein paar Tage weg vom Netz und näher bei sich sein.
    Fotoquelle: SRF
  • Matthias Schmidt ist Kadermann bei der Swisscom und so gut wie immer erreichbar Vergrößern
    Matthias Schmidt ist Kadermann bei der Swisscom und so gut wie immer erreichbar
    Fotoquelle: SRF
Report, Reportage
Arena/Reporter

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Mo., 01.10.
03:25 - 04:45
Legt das Handy weg!


Matthias Schmidt, Kadermann bei der Swisscom, sitzt beim Frühstück und sagt: «Es sind schon zehn Mails aufgelaufen, eines muss ich sofort beantworten, den Rest erledige ich dann im Büro.» Anina Mutter, Bloggerin, findet, man sollte das Handy zumindest beim Essen für einen Moment zur Seite legen: «Weil ich es wichtig finde, dass man sich darauf konzentriert, was man isst.» Und Stefan Grötzinger, Energiebeauftragter einer Stadt, erklärt, manchmal werde es ihm zu viel mit der ständigen digitalen Verfügbarkeit: «Dann mache ich eine Pause, gehe auf die Terrasse und atme mal durch.» Schmidt, Mutter, Grötzinger - sie alle leben in der digitalen Welt. Was die einen als Wunderland der neuen Möglichkeiten feiern, macht anderen Angst. Sie sehen die rasant fortschreitende Verbreitung digitaler Technologien nicht als Segen, sondern als Fluch. Der Mensch werde zum «gläsernen Bürger», der sich anonymen Algorithmen ausliefere. Schmidt, Mutter und Grötzinger brauchen eine Auszeit. Sie möchten eine Zeit lang offline sein. Reporter Simon Christen ist dabei, als sie in ein «Digital Detox Camp» einchecken. In einer abgelegenen Hütte oberhalb von Kandersteg geben sie ihre Handys ab und widmen sich Übungen in Achtsamkeit, Yoga und bewusstem Atmen. Wie viel «Online» tut uns gut? Wie können wir uns schützen vor dem digitalen Burn-out - und trotzdem von den Vorteilen der modernen Kommunikation profitieren? Darüber reden Christa Rigozzi und Jonas Projer mit ihren Gästen im Anschluss. Zuschauerinnen und Zuschauer können am 30. September 2018 unter der Telefonnummer 0800 830 023 oder auf Twitter unter #srfarena live ihre Meinung einbringen. In der Diskussion: - Luca Hänni, Sänger - Anitra Eggler, Digital-Therapeutin, Autorin - Ruedi Noser, Ständerat FDP/ZH, IT-Unternehmer - Sandra Cortesi, Direktorin Youth and Media, Universität Harvard


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Annika Begiebing moderiert das neue Magazin 'Life - Menschen, Momente, Geschichten' bei RTL.

Life - Menschen, Momente, Geschichten

Report | 23.10.2018 | 01:45 - 02:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Logo Morgenmagazin

ZDF-Morgenmagazin

Report | 23.10.2018 | 05:30 - 09:00 Uhr
2.72/5029
Lesermeinung
SAT.1 SAT.1-Frühstücksfernsehen

SAT.1-Frühstücksfernsehen

Report | 23.10.2018 | 05:30 - 10:00 Uhr
3.11/5047
Lesermeinung
News
Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr

Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr