Arielle die Meerjungfrau - Wie alles begann

Spielfilm, Zeichentrickfilm
Arielle die Meerjungfrau - Wie alles begann

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
The Little Mermaid: Ariel's Beginning
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Disney Cinemagic
Do., 31.05.
15:40 - 17:00


Arielle wächst mit ihren sechs Schwestern behütet in der Meereswelt auf, nur ihre Nanny ist eine rechte Schreckschraube. Doch ein Schatten lastet auf ihrem Vater, dem König der Unterwasserwelt Triton. Aus Trauer verbietet er seinem Volk die Musik. Diese hat Arielle aber gerade als ihre Leidenschaft entdeckt. Die Meerjungfrau versucht die Hintergründe aufzuklären und die Musik zurück ins Königreich zu bringen. Dabei lernt sie mehr über die Geschichte ihrer Mutter. Bei ihrem Abenteuer zur Seite stehen Krabbe Sebastian und Flunder Fabius.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Arielle die Meerjungfrau - Wie alles begann" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Clement Mathieu (Gerard Jugnot, hinen re.) hat die Rasselbande dazu gebracht, zu singen. Nur der kleine Pepinot (Maxence Perrien, hinten li.) kann den Ton nicht halten und muss daher das Metronom beaufsichtigen.

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Spielfilm | 31.05.2018 | 12:15 - 13:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.46/5026
Lesermeinung
KabelEins Star Trek - Nemesis

Star Trek: Nemesis

Spielfilm | 31.05.2018 | 16:25 - 18:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/509
Lesermeinung
arte Animal Farm - Aufstand der Tiere

Aufstand der Tiere - Animal Farm

Spielfilm | 13.06.2018 | 21:50 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr