Arktis Mission

  • Johannes, Elias, Erika und Johanne (von li. nach re.) sind während ihrer Polarprüfung auf sich allein gestellt. Vergrößern
    Johannes, Elias, Erika und Johanne (von li. nach re.) sind während ihrer Polarprüfung auf sich allein gestellt.
    Fotoquelle: © SWR/Beta Film –
  • Johannes, Johanne, Erika und Elias halten auf der Weltklimakonferenz in Paris im Dezember 2015 eine Rede. Vergrößern
    Johannes, Johanne, Erika und Elias halten auf der Weltklimakonferenz in Paris im Dezember 2015 eine Rede.
    Fotoquelle: © SWR/Beta Film –
  • Immer wieder führt der Weg von Johanne, Johannes, Elias, Erika und Aleksander (von li. nach re.) an gefährlichen Eisrinnen entlang. Vergrößern
    Immer wieder führt der Weg von Johanne, Johannes, Elias, Erika und Aleksander (von li. nach re.) an gefährlichen Eisrinnen entlang.
    Fotoquelle: © SWR/Beta Film –
  • Auf Spitzbergen gewöhnen Erika (li.) und Johanne (re.) sich daran, auf Skiern einen Schlitten zu ziehen. Vergrößern
    Auf Spitzbergen gewöhnen Erika (li.) und Johanne (re.) sich daran, auf Skiern einen Schlitten zu ziehen.
    Fotoquelle: © SWR/Beta Film –
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Arktis Mission

Infos
Originaltitel
Oppdrag Nansen
Produktionsland
N
Produktionsdatum
2016
ARD
Heute
06:20 - 07:05
Folge 1, Die Herausforderung


Die 12- und 13-jährigen norwegischen Schüler Erika, Johanne, Elias und Johannes wurden unter über 600 Bewerbern ausgewählt, um auf den Spuren des Entdeckers Fritjof Nansen eine Expedition zum Nordpol zu unternehmen und die Folgen des Klimawandels zu erforschen. Von Aleksander Gamme, einem erfahrenen Polarforscher, werden sie ein halbes Jahr lang auf die Expedition vorbereitet, die zu den härtesten der Welt gehört. Um für die Herausforderungen, die sie am Pol erwarten, gewappnet zu sein, schwimmen sie in acht Grad kaltem Wasser und ziehen auf ihren Wanderungen im Wald Autoreifen hinter sich her. Vor allem aber sollen die vier Schüler während der Vorbereitung ein gutes Team werden, in dem jeder auf den anderen Acht gibt. Um Erika, Johanne, Elias und Johannes aus der Reserve zu locken, lässt Alexander sie an einer Seilrutsche die Skisprungschanze hinunter sausen, was für Johanne, die unter Höhenangst leidet, eine besondere Herausforderung ist. Zur Vorbereitung auf ihre Expedition fahren sie auf Rollskiern und ziehen in Zweierteams schwere Baumstämme hinter sich her. Sie lernen, auf kleinem Raum im Zelt und in ihrem Camp Ordnung zu halten und sich in freier Natur mit Karte und Kompass zu orientieren. Als sie das Ziel nicht im vorgegebenen Zeitrahmen erreichen, entgeht ihnen eine Belohnung. Doch zum Trost wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf sie: Mit Schlittenhunden dürfen Erika, Johanne, Elias und Johannes durch den Wald rasen. Nach monatelangem hartem Training zu Hause wird Spitzbergen für mehrere Wochen die Heimat von Erika, Johanne, Elias und Johannes. Unter Aleksanders Anleitung sollen die vier Schüler sich hier mit den harten Lebensbedingungen in der Arktis vertraut machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der ursprünglich aus den Tropen Afrikas stammende Totenkopfschwärmer ernährt sich von Honig, den er aus Bienenstöcken stiehlt.

Von Tieren und Hexen - Verborgenes Wiesenleben

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderatorin Sabrina Nitsche.

Querbeet

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 14:00 - 14:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Mit gut 20 Kilometern Länge ist der Aletsch der größte Gletscher in den Alpen. Wie ein Fluss aus Eis erstreckt er sich durchs Hochgebirge. Noch wirkt er mächtig, doch sein Eisschild schmilzt Jahr für Jahr immer weiter ab.

Die Schweiz von oben - Vom Zauber der Alpenrepublik

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 14:00 - 14:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Marie (Christine Eixenberger, links) hat bei Angie (Sylta Fee Wegmann) übernachtet, nachdem diese von einem Stalker verfolgt wurde. Offenbar ist ihr der Stalker bis zu ihrer Wohnung gefolgt, da sie dort am nächsten Morgen einen Drohbrief auf ihrem Balkon findet.

Maries Freundin Angie rettet einen Mann aus einem brennenden Fahrzeug. Zum "Dank" wird sie anschließ…  Mehr

Nach der Trennung von Ike Turner landete Tina Turner Hit um Hit. Sie nennt insgesamt acht Grammys ihr Eigen.

Viele Steine wurden Tina Turner in den Weg gelegt, doch sie hat sich durchgebissen und eine Weltkarr…  Mehr

Nach 28 Jahren wieder in den alten Rollen vereint: Zum 30-jährigen Dienstjubiläum schenkte der SWR seiner Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) eine "Rückkehr" zum skandalumwitterten "Tatort: Tod im Häcksler" von 1991. Spielpartner damals wie heute: Ben Becker.

Der Krimi "Tod im Häcksler" löste 1991 einen Skandal aus, es gab wütende Proteste gegen den "Tatort"…  Mehr

Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr