Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

  • Heute hat Ibrahim einen Probe-Arbeitstag als Kellner Vergrößern
    Heute hat Ibrahim einen Probe-Arbeitstag als Kellner
    Fotoquelle: RTL II
  • Isabella (26) und Dennis (33) leben von Hartz IV und haben seit 14 Monaten keine Miete mehr bezahlt - heute werden sie zwangsgeräumt.. Vergrößern
    Isabella (26) und Dennis (33) leben von Hartz IV und haben seit 14 Monaten keine Miete mehr bezahlt - heute werden sie zwangsgeräumt..
    Fotoquelle: RTL II
  • Unternehmer Bernd Verkerk (li.) möchte dem arbeitslosen Dennis (33) eine Chance geben und bietet ihm einen Job in seinem Umzugsunternehmen an. Vergrößern
    Unternehmer Bernd Verkerk (li.) möchte dem arbeitslosen Dennis (33) eine Chance geben und bietet ihm einen Job in seinem Umzugsunternehmen an.
    Fotoquelle: RTL II
  • Schweren Herzens geht Ibrahim (31, re.) ins Leihhaus und möchte zwei Handys und sogar seinen Ehering zu Geld machen Vergrößern
    Schweren Herzens geht Ibrahim (31, re.) ins Leihhaus und möchte zwei Handys und sogar seinen Ehering zu Geld machen
    Fotoquelle: RTL II
  • Nach der Zwangsräumung ihrer Wohnung sind Dennis (33) und seine Frau Isabella (26) nicht nur wohnungs- sondern auch obdachlos Vergrößern
    Nach der Zwangsräumung ihrer Wohnung sind Dennis (33) und seine Frau Isabella (26) nicht nur wohnungs- sondern auch obdachlos
    Fotoquelle: RTL II
  • Ibrahim (31) und Sevil (25) leben von 720 Euro Hartz IV im Monat; sie wollen jedoch nicht vom Amt leben und tun alles um wieder endlich einen Job zu bekommen. Vergrößern
    Ibrahim (31) und Sevil (25) leben von 720 Euro Hartz IV im Monat; sie wollen jedoch nicht vom Amt leben und tun alles um wieder endlich einen Job zu bekommen.
    Fotoquelle: RTL II
  • Die 25-jährige Sevil (re.) möchte gerne als Kosmetikerin arbeiten - spontan hat sie ein Vorstellungsgespräch mit Michelle Volberg (li.) Vergrößern
    Die 25-jährige Sevil (re.) möchte gerne als Kosmetikerin arbeiten - spontan hat sie ein Vorstellungsgespräch mit Michelle Volberg (li.)
    Fotoquelle: RTL II
Report, Dokumentation
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

Infos
Originaltitel
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RTL II
Di., 02.10.
22:15 - 00:15


Lohnt sich Arbeit in Deutschland? Für Dennis (33) und seine Frau Isabella (26) hat sich diese Frage noch nie gestellt. Das Ehepaar lebt in Köln von 720 Euro Hartz IV im Monat. Isabella hat in ihrem Leben noch nie gearbeitet. Dennis, ungelernte Kraft ohne Führerschein, schlägt Jobangebote vehement aus. Ganz anders sieht es bei Ibrahim (31) und Sevil (25) aus. Das junge Ehepaar aus Wuppertal versucht mit aller Kraft, auf eigenen Beinen stehen. Ibrahim macht eine Ausbildung zum Touristikkaufmann und Sevil hat die Ausbildung an einer privaten Kosmetikschule alleine gestemmt. Nun muss Servil die letzte Rate in Höhe von 530 Euro zahlen, damit sie ihr Zertifikat zur Kosmetikerin erhält. Mühsam spart das Ehepaar jeden Cent, der ihnen von Hartz IV übrigbleibt. Lothar ist eigentlich schon in Rente, doch der gelernte Konditormeister steht trotzdem jeden morgen früh auf, um pünktlich um sieben Uhr das Straßenmagazin in Neumünster zu verkaufen. Durchschnittlich verdient Lothar zehn Euro am Tag, das sind 300 Euro im Monat. Geld, das der gebürtige Duisburger dringend benötigt, denn seine Rente beträgt gerade mal 430 Euro. Ein Leben ohne Arbeit? Für Lothar völlig unvorstellbar. Anders sieht es zwei Generationen weiter aus. Vanessa will von Arbeit nichts wissen. Mit ihrer "Null-Bock"-Einstellung schafft es die 19-Jährige nicht einmal, ihren Hartz-IV-Antrag einzureichen, stattdessen lebt sie von 50 Euro Taschengeld, die sie von ihrer kranken Mutter erhält. Den Hauptschulabschluss hat sie abgebrochen und an eine Lehre oder einen Job ist gar nicht zu denken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Als der erste "WWF Club" 1980 auf Sendung geht, kann niemand ahnen, dass der Startschuss zu einer absoluten Kultsendung gefallen ist. Die chaotisch-anarchische Show brennt sich ins kollektive Gedächtnis der Fernsehzuschauer Nordrhein-Westfalens. Damals ist das Vorabendprogramm der ARD noch regional auseinandergeschaltet. Immer freitags geht der Westdeutsche Rundfunk mit einer Live-Show für 50 Minuten auf Sendung. Neben den Auftritten weltbekannter Popstars lebt der "WWF-Club" von einer Mischung aus Klamauk, Improvisationen und Interviews mit Weltstars - immer unangepasst und situativ. Die Show des Westdeutschen Werbefernsehens (WWF) wird zunächst von dem Trio Jürgen von der Lippe (Mitte), Marijke Amado und Frank Laufenberg (r) moderiert.

Bahnbrechend bekloppt - Der legendäre WWF Club

Report | 02.10.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Selim leidet unter Morbus Bechterew. Das ist eine schmerzhafte, chronisch verlaufende entzündlich-rheumatische Erkrankung, die sich vor allem an der Wirbelsäule auswirkt. Am Morgen ist Selims Körper völlig versteift. Jede Bewegung schmerzt.

TV-Tipps Schmerz, lass nach! - Wenn das Leben zur Qual wird

Report | 02.10.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Lederhose to go

Lederhose to go - Wie unsere Tracht endlich in der Gegenwart ankommt!

Report | 02.10.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr